Bitte um Rat

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben , meine Frage ist ja, vielleicht überflüssig und ich Versuche ruhig zu bleiben und mir positiv zuzureden . Trotzdem hätte ich gerne den Rat der Runde , das täte bestimmt mir helfen .

Am Donnerstag hatte ich an ES +20 meinen Bluttest. ( Bin in der Kiwu Klinik ) . Und weil das Ergebnis eigentlich ausreichen sollte , teste ich Freitag mit clearblue mit +3 . Also so wie es sein sollte 🥰

Heute früh mit einen one step getestet und der erste Test viel so aus ...1 Bild von heute früh , zweiter Test von vor 10 min...

Warum ist das so ein Unterschied ? Heisst es die schwangerschaft ist nicht intakt?

1
Thumbnail Zoom

Zweites Test von ebend

2

Bei vielen ist nachmittags Urin besser wenn man über nmt ist. War bei mir auch immer so. Also entspannt dich. Der sieht super aus🍀😊👍

3

Habe auch mittags besser konzentrierten urin :) aber mit diesen tests zu testen macht keinen sinn wenn freitag noch über 2600 HCG im Urin waren. Die sind dann bis heute nicht auf 50-100 abgebaut, selbst wenn was nicht in Ordnung wäre. Hierfür gibt es aber keinerlei Anhaltspunkte, beruhig dich Liebes :) ich weiß das ist schwierig, bin selber ähnlich weit wie du (3 tage weiter) und sehr nervös, aber es nützt ja nichts :)

4

Ähm,
für einen OneStep sind die beiden verdammt positiv. Denke daran, die Tests sind nicht zur Bestimmung des HCG Wertes gemacht sondern nur zum Nachweiß, dass die vorgegebene Grenze überschritten wurde. Alles andere ist Interpetation außerhalb des Testzwecks.

Gruß

5

Danke euch, zum Glück habe ich Dienstag meinen ersten Ultraschall 🥰

Hoffe da sieht man das alles gut ist und dann bin ich auf jeden Fall beruhigt .

Dieses testen ist Fluch und Segen zugleich 🙄