Probleme mit der Galle 🙄🙈

Hallo ihr Lieben,

ich denke das ich Probleme mit der Galle habe, bei uns in der Familie hatten alle Probleme mit der Galle. Ich hatte vor der Schwangerschaft nie Probleme damit, aber so langsam es jetzt zum Ende zu geht (bin 35+5) hatte ich schon 2 richtig starke Koliken gehabt. 1 sogar mit 2 tÀtigen Krankenhaus Aufenthalt. Meine Frage jetzt an euch, hatte das auch jemand in der Schwangerschaft? Worauf habt ihr geachtet?

LG lissy mit Prinzessin im Bauch 💕👾

1

Hey,

Ich habe das auch in dieser Schwangerschaft. Hatte schon 3 echt hefitge KolikanfÀlle, einer so schlimm, das ich 6 Tage ins Krankenhaus musste und sie mir die Galle schon entfernen wollten.
Meine Werte sich zum GlĂŒck aber stabilisierten und ich drum rum kam.
Ich achte sehr auf meine ErnĂ€hrung seitdem. Nicht zu fettiges Essen. Nicht zu viel Essen aufeinmal. Viel GemĂŒse und Obst. Keine SĂŒĂŸigkeiten und kein Kaffee. Ich habe solche Angst soetwas nochmal zu erleben. Das ich kaum mehr was essen mag. Ich hoffe nach der SS ist es vorbei und ich habe wie zuvor nichts mehr mit der Galle zu tun.

Dir alles Gute und ich hoffe auch fĂŒr dich, das du so eine Kolik nicht mehr erleben musst.
Liebe GrĂŒĂŸe Ta09

2

Ohman du arme,

dann weißt du ja sicherlich auch wie heftig so eine Kolik ist, ich habe auch echt Angst davor irgendwas zu essen, weil es einfach solche Schmerzen waren. 🙈 Ich achte jetzt auch mehr auf meine ErnĂ€hrung, dass ich viel Obst und GemĂŒse esse und auch nur kleine Mahlzeiten. In der wie vielten Woche bist du? Ich hoffe auch so sehr das es nach meiner Schwangerschaft besser wird 👍

Ich wĂŒnsche dir auch alles Gute 😊

4

Danke, ich bin jetzt Ende der 30. SSW also hab ich noch ein bisschen vor mir, leider.

Dann hoffen wir mal beide, dass es sich wieder gibt und nicht nochmal vorkommt. 👍😊

3

Hi, hatte ich auch beim 4. Kind, sie musste mir dann leider auch in der Schwangerschaft noch entfernt werden...
Ich kann Dir nur raten möglichst auf tierisches Fett und auch auf Lebensmittel mit Cholesterin zu verzichten, zumindest bis die Schwangerschaft rum ist. So kannst Du ggf noch eine zeitnahe OP abwenden.

Alles Gute 🍀

5

Darf ich fragen, ob die OP mit einem großen Schnitt oder mit diesen StĂ€ben gemacht wurde bei dir?

7

Die OP wurde endoskopisch durchgefĂŒhrt, an 3 Stellen... Ich war in der 17 SSW...

weitere Kommentare laden
9

Hier ich leider auch.. Begann in der 23. Woche. Inkl notarzt rtw und kkh Aufenthalt. Meine GĂŒte diese Schmerzen. Du arme... Geholfen hat mir nix außer, dass sie tatsĂ€chlich 10 Wochen postpartum entfernt wurde. Bis dahin habe ich auf nix geachtet. Habe alles gegessen. Bei mir kamen die koliken von steinen und Stein AbgĂ€ngen, nicht vom Essen... Alles Gute fĂŒr dich! Bin nun wieder schwanger und so froh, dass mir das ĂŒbel nicht mehr passieren kann!