Jemand bei der barmer versichert !? Suche Erfahrungen

Hallöchen alle miteinanderđŸ€°
Ich hoffe ihr seit alles super in die neue Woche gestartetđŸ€—

Ich habe vor vier Jahren das Ersttrimsetserscreening bei einem prÀnataldiaknostiger in Eigenleistung machen lassen,ein paar Wochen spÀter stellte mir meine kk dieses Familienplus Paket vor und ich bekam die kostet erstattet.
Diesmal rief ich bei der kk an um zu erfragen ob es diese Paket noch gibt und ob die kosten fĂŒr einen prenataltest damit auch gedeckt werden können,beides wĂŒrde bejaht.
Eben wollte ich dann nachfragen ob ich es nach Wuppertal schicken muss oder in die GeschĂ€ftsstelle vor Ort und die Dame am Telefon sagte mir das diese Kosten nicht damit gedeckt werden aus ethischen GrĂŒnden ...ich könnte es aber versuchen einzureichen weil vor vier Jahren eine Ă€hnliche Untersuchung durch gegenagen ist .
Kennt sich wer aus !?
Hat jemand vor kurzem diesen Test machen lassen und die kosten ĂŒber das Familienplus Paket erstatten bekommen oder abgelehnt!?

Danke fĂŒr eure antworten 🍀

1

Hallo,
ich bin auch bei der Barmer versichert. Du bekommst bei diesem Plus Paket 200 Euro erstattet. Ich habe es fĂŒr das 3 D Ultraschall Paket und die Zahnreinigung investiert. 30 Euro habe ich noch. Ich bezahle die Rechnung und bekomme es am gleichen Tag wieder ausgezahlt. Du gehst mit der Rechnung zur nĂ€chsten Filiale mit der Quittung. Liebe GrĂŒĂŸe

2

Danke fĂŒr die Antwort...so kenne ich es auch ! Nir sagte mir die Dame ja das genau diese Untersuchung/Test gar nicht ĂŒbernommen wird đŸ€·â€â™€ïžweder in dem Familienpluspaket noch als Kassenleistung

3

Ich bin auch bei der Barmer versichert. Vor zwei Jahren haben sie mir die Kosten im Rahmen der 200 Euro noch erstattet. Vor vier Wochen nicht mehr. Die Untersuchung wĂŒrde nicht mehr zu den erstattungsfĂ€higen Kosten zĂ€hlen. Ich denke, da kann man nicht viel machen. Blöd find ichs trotzdem.

4

Danke fĂŒr die schnelle Antwort...bei mor war es ja Ă€hnlich vor 4 Jahren...blöd finde ich es vorallem dann wenn du vor 3-4 Wochen noch gesagt bekommst das die kosten erstattet werden! Naja gut dann werde ich es wohl einfach mal wie von der Dame geraten einreichen und abwarten đŸ€·â€â™€ïž

5

Hallo,

ich habe den Bluttest nicht erstattet bekommen. Aber den mit dem Test verbundenen Ultraschall. Das war eine extra Rechnung von 80€ und die wurde anstandslos erstattet.
Versuch es doch einfach. Kann doch nix passieren, vielleicht rutscht es durch und du bekommst das Geld zurĂŒck.

LG Dorivito 28.SSW

8

Super danke fĂŒr die Antwort...ich werde es versuchen !

6

Hallo,

Ich hatte mich bei der barmer zum Thema Familienzimmer erkundigt und folgende Antwort erhalten, welche Leistungen fĂŒr die 200 Euro ĂŒbernommen werden.

Folgende Leistungen beinhaltet das Paket.

-Hebammenrufbereitschaft
-Geburtsvorbereitungskurs fĂŒr Ehegatten bzw. Partner, die bei der BARMER bei Inanspruchnahme der Leistung versichert sind
-ZusĂ€tzliche individuelle Beratungsleistungen durch die Hebamme
-Verordnete apothekenpflichtige Medikamente mit den Inhaltsstoffen des Vitamin B-Komplexes sowie Mineralstoffe und Spurenelemente, die dem in der Schwangerschaft erhöhten speziellen Bedarf gerecht werden (z. B. FolsĂ€ure)
-ZusĂ€tzliche Ultraschalluntersuchungen (Rechnungen mit einer medizinisch begrĂŒndeten Diagnose)
-Screening auf Toxoplasmose
-Screening auf B-Streptokokken
-Professionelle Zahnreinigung fĂŒr Schwangere
-verordnete Osteopathie fĂŒr Neugeborene

7

Hast du die Untersuchung schon machen lassen?

Du kannst ĂŒbrigens alle Rechnungen einfach wie ich abfotografieren und per Email an service@barmer.de senden

9

Ja hab sie machen lassen als ich die Zusage hatte das ich die 200 Euro dafĂŒr verwenden könne ...

12

Dann schreibe z.b.: wie telefonisch am x.y. besprochen reiche ich die Rechnung ein (wie damals bei der letzten Schwangerschaft). Bitte wie damals um RĂŒckerstattung auf mein Konto.

Am besten hĂ€ngst du von damals noch das BestĂ€tigungsschreiben an die Email. Die wollten meinen einen US auch nicht erst ĂŒbernehmen und haben abgelehnt. Dann habe ich es nochmal versucht wie oben beschrieben und plötzlich haben Sie ĂŒbernommen

10

Hallo :)
Ich habe den Test machen und per Mail hingeschrieben ob ich die Kosten zurĂŒck bekomme bzw. ob das Paket diese abdecken kann. Hab leider noch keine Antwort. Wenn ich die Rechnung habe, werd ich das ganze auch einfach einreichen.
Ich finde das sie in ihren Aussagen manchmal sehr schwanken, das kann ja auch nicht sein. Der eine sagt man bekommt es zurĂŒck der andere sagt nein :/
Hatte das selbe mal bei einer Impfung -.-

11

Hallo,

ich bin ebenfalls bei der Barmer versichert und habe die Rechnung in der ersten Schwangerschaft vor zwei Jahren eingereicht. Es hieß, der Fetalistest ist nicht erstattungsfĂ€hig. Erstattet wurden nur die Blutentnahme auf Hepatitis und der Abstrich auf B-Streptokokken. Mir wurden selbst die Kosten fĂŒr Geburtsvorbereitung und RĂŒckbildung nicht erstattet..

Liebe GrĂŒĂŸe

13

Wenn du den NIPT meinst, der wird nicht ĂŒbernommen. Bzw soll ab mitte diesen Jahres erst ĂŒbernommen werden.
Und bei uns lagen mehr als nur Vermutungen vor.
Mein Frauenarzt schrieb sogar einen Brief mit der Bitte um Übernahme der Kosten, da ein invasive Verfahren bei mir mit grĂ¶ĂŸeren Komplikationen verbunden sei, als bei normal schwangeren Frauen. Mein persönliches Fehlgeburtsrisiko ist höher, als normal. Aber das hat die Barmer null interessiert. Leider. Du kannst jedoch das ETS in Rechnung stellen und andere Untersuchungen, die Privatleistungen sind. Nur eben den NIPT nicjt.