ACHTUNG FOTO! Fruchtwasser??

Thumbnail Zoom

Guten Abend,

ich bin heute bei 33+0 und habe leider eine Plazenta praevia partialis.
Ich habe gestern morgen Schleim mit Frischen Blut spuren verloren und seit gestern kommt auch ab und zu so „Schwall“ weise (2-3 am Tag) eine Flüssigkeit mit raus. Mal mit Schleim/Ausfluss, mal ohne. Ein Abstrich wurde gemacht, allerdings negativ. Aber es ist wirklich flüssig, kein wässriger Ausfluss. Seit heute morgen habe ich immer wieder ein krasser Druck ins Becken, verbunden mit stechen und schmerzen. Geschaut wird morgen erst, außer er wird heute noch schlimmer.
Ich Hänge mal Fotos an. Könnte das evtl. Ein hoher blassenriss sein? Und durch die schmierblutung diese Farbe bekommen??
Ich hab ein unwohles Gefühl auch wenn die Ärzte nichts finden. Kontraktionen/ Wehen hab ich bereits schon seit der 27ssw, mal regelmässig, mal nicht.
Eine sturzblutung hatte ich auch bereits schon bei 28+3 und lag dann 8 Tage stationär, mit lungenreif me und Wehenhemmer.

Sorry für die Fotos. Und das in der Toilette war definitiv kein Urin, kam auch erst nach ca. 2 Minuten ohne das ich es „halten“ konnte

1
Thumbnail Zoom

Hoffe man erkennt es, es ist auch rosa

2

Das sieht merkwürdig aus. Und deine Gyn will erst morgen gucken?!

4

Ich liege bereits im Krankenhaus seit gestern, wegen den Wehen und der schmierblutung. Aber dieses Papier war gerade eben negativ. Hab gleich danach nämlich die Schwester gerufen

6

Ah ok. Aber dann bist du ja in guten Händen. So lange es nicht läuft ohne Ende und noch genug Fruchtwasser da ist, ist es auch erstmal kein Problem. Haben die nur mit Papier getestet? Ich meine bei mir wurde noch anders getestet ob es Feuchtwangen ist, allerdings war ich so aufgebracht das ich vieles nicht realisiert habe.

3

Ich hatte einen hohen blasenriss bei 33+6
Und alles was du so schreibst war bei mir auch so.
Ich würde es im KH nochmal abklären lassen. Wenn es wirklich aus der Scheibe kommt, was soll es sonst sein? Alles Gute für dich

5

Scheide sollte es natürlich heißen.

7

Ich weiß es eben nicht. Die Ärztin scheinbar auch nicht. 🤷🏽‍♀️ Bin ja bereits im Krankenhaus, keiner weiß auch wo diese „schmierblutung“ her kommt 😅 denn der Plazenta geht es momentan gut, eine zeichnungsblutung evtl.
Keine Ahnung. Macht einen psychisch echt fertig

weitere Kommentare laden
9

Könnte es evtl. Der schleimpfropf sein? Sah bei mir auch so aus...

11

Das war er wahrscheinlich. Musste nämlich gerade in Kreißsaal wegen erneuter leichter sturzblutung und Siehe da - Trichter

12

Aber gut das du schon im KH bist ❤️🍀 ich drück dir die Daumen

13

Danke 💙

14

Hey hatte das gerade gelesen wollte mal fragen wie es aussieht beo dir???wir geht's dir?

Viele Grüße und sende dir ganz viele Kraft

15
Thumbnail Zoom

Hallöchen, danke der Nachfrage.
Soweit alles stabil, ich bin heute nachhause. Hab mich in der Klinik nicht gut aufgehoben gefühlt und solange alles stabil ist, ist es ja gut :)
Wehen sind nicht mehr regelmäßig. Dafür ziemlich stark aber nur alle 20-40 min. außer wenn ich stehe/laufe usw.😁
Nächste Woche ist die Besprechung zur Geburt, bin gespannt.

Die Wehen von gestern 15:30 Uhr - ca. 23 Uhr. Aber haben scheinbar nichts am Hals bewirkt 🙂

Danke und liebe Grüße 🥰

16

Guten Morgen
Oh man was eine Reise🙈
Ja wenn man sich nicht gut fühlt dann sollte man da nicht bleiben oder auch die klinik wechseln wenn es bei euch noch eine gibt.
Ich wünsche dir noch alles alles gute
Und wenn du magst halt uns doch auf dem Laufenden
Was war denn mit dem Trichter??ist der noch da?
Alles Liebe und viel Glück

weitere Kommentare laden