5+3 nur kleine Fruchthöhle (6mm) und Dottersack zu erahnen

Hallo,
ich war gestern bei 5+3 beim Arzt und er hat nur eine kleine Fruchthöhle sehen können und meinte der Dottersack wäre zu erahnen aber die Fruchthöhle mit 6mm ziemlich klein. HCG hat sich regelhaft verdoppelt, liegt aber in der unteren Norm mit 1500.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und wie ist es gelaufen? Können wir noch Hoffnung auf einen guten Ausgang haben? Ärztin meinte 50/50. Hatten bereits einen Abgang in der 11 SSW mit Ausschabung. Sollen jetzt Freitag nochmal zum Bluttest und US kommen.
Ich würde mich sehr über Eure Meinungen freuen.
LG Ellen

1

Huhu, ich war letzte Woche auch bei 5+3 beim Gyn, allerdings machte sie nur einen Ultraschall, die Blutabnahme macht sie diese Woche.
Bei mir sah man auch nur eine kleine Fruchthöhle und noch nichtmal einen Dottersack, sie war aber sehr zufrieden und sagte es sei alles so, wie es sich zu der Zeit gehört 🍀

4

Lieben Dank für Deine schnelle und aufmunternde Antwort. Ich war gleich alarmiert, weil sie beim letzten Mal auch gleich den richtigen Riecher hatte. Ich hoffe mal, dass der Krümel jetzt einen Wachstumsschub bis Freitag bekommt und es allen zeigt. Solang die HCG Werte auch weiter regelrecht ansteigen, spricht ja auch eigentlich alles für eine intakte SS.
LG Julia

2

Das die Ärzte direkt Panik machen ist unverschämt! bei 5+2 war meine Fruchthöhe 3,9mm und die Ärztin sagte es sein alles gut und passt zur Entwicklung! Denk optimistisch, dein Kämpfer bekommt noch den ein oder anderen Wachstumsschub! ich glaube fest an euch :) <3

3

Lieben Dank für Deine schnelle und liebe Antwort. Komisch, wie unterschiedlich die Erfahrungen und Einschätzungen sind. Ich versuche bis Freitag erstmal positiv zu bleiben und glaube an mich und unseren kleinen Krümel.
LG Julia

5
Thumbnail Zoom

Versteh deinen Arzt nicht....sinnfreie Angstmacherei

7

Danke - super lieb!

6

Also laut Liste passt die Größe zur Woche. Also nicht beunruhigen lassen 🌷

8

Ganz lieben Dank für die aufmunternden Beiträge!

9

In meiner ersten Schwangerschaft hat man bei 5+2 absolut gar nichts gefunden. Keine Fruchthöle, nichts! Im Zusammenhang mit schmerzen bestand damals der Verdacht auf ne ELSS. Bei 6+2 dannauf einmal alles da incl Herzschlag. Das Mäuschen ist nun 14 Monate alt 💝

10

Wie cool. Dann war Dein Mäuschen wohl echt ein richtiger Kämpfer. Danke, dass Du mich teilhaben lässt. Das macht echt Mut!

11

Glaub an dich und deinen Krümel. So früh ist wirklich noch alles offen! 🍀🍀🍀

12

Mach dir keine Sorgen. Die Fruchthöhle ist ganz klar im Normbereich. Ich war letzte Woche bei 4+5 beim Arzt, da war die Fruchthöhle gerade mal 3,19mm und die Ärztin meinte es ist zu klein. Und heute bei 5+2 ist sie 6,6mm gross...

13

Ich wollte ein kurzes Update geben. Heute sah alles besser aus. Fruchthöhle 11 mm. Dottersack ganz deutlich zu sehen und in der Ecke hat sie den Embryo vermutet. HCG ist auch weiter gestiegen, liegt in der unteren Norm, aber noch in der Norm. Wir dürfen also weiter hoffen und sind gespannt, ob wir in der nächsten Woche, dann bei 6+5 vielleicht mit einem schlagenden Herzchen begrüßt werden.

Danke für die liebe Unterstützung und bitte weiter Daumen drücken für uns!
LG