Bei wem ging es wie los?

Bin 38.woche . Vor 2 Wochen sagte mein Arzt der GBMH ist verstrichen, der mumu fingerdurchlässig. Bald kommt ihr Kind.

Nix war . Bis jetzt. Hatte seit 4 Wochen vorwehen .Zum Teil heftig . Dann auf einmal nix mehr bis sehr wenig die woche.....wem erging es ähnlich und wie viel später ging es los ? Habe langsam keine Lust mehr...diese Warterei...macht mich irre....langsam glaub ich das dauert noch 3 Wochen....aber wehen können doch plötzlich kommen dann oder?

1

Bei mir hat es bei 38+6 mit unerträglichen Rückenschmerzen angefangen. Sowas hatte ich davor auch noch nie gehabt, und diese Rückenschmerzen gingen dann in Wehen über

2

Hallöchen.
Ich hatte in der 32. Woche etwa einen verkürzten Gebärmutterhals mit Bettruhe und meine Ärztin meinte damals, dass wir sehen müssen, dass das Baby wenigstens bis zur 36. Woche drinbleibt. Musste mich deshalb früher in der Klinik anmelden, damit die Bescheid wissen und die kinderintensiv auch. Was war dann: 3 Tage vor ET hatte ich unregelmäßige Wehen und dachte, es wird bestimmt nachts losgehen, so wie es war. Nachts war nichts. Morgens bin ich wach geworden und etwa nach einer Stunde habe ich stärkere Blutungen bekommen mit unregelmäßigen Wehen (war wohl ein Anzeichen, dass der Muttermund sich geöffnet hat). Sind dann sicherheitshalber ins Krankenhaus gefahren und die Ärzte sagten, dass ich mind 24. Stunden dort bleiben muss zur Kontrolle. Letztendlich war mein kleiner 2 Stunden nach Blutung dann da 😅 also sprich: 2 Tage vor ET, obwohl alle Anzeichen da waren, dass es hätte eigentlich ein Frühchen sein sollen

3

Also ich kann von einer Freundin berichten, die war beim Gyn und da war der Muttermund schon 3-4 cm offen, keinerlei Wehen etc... somit ist sie noch 3 Wochen rumgelaufen bevor es los ging...
Bei mir war bis kurz vor der Geburt der Muttermund zu und der gbmh noch gut erhalten, 10 Stunden später war mein Kind da...

4

In der 39. Ssw (oder eigentlich 38.ssw wie ich glaube), war beim Frauenarzt noch alles zu.
Bei 39+3 hatte ich Senkwehen, Bauch ist tief gerutscht.
Bei 39+5 habe ich den Schleimpropf gefunden und kurz darauf war sie auch schon da.