Juckende Ausschlag - woher kann das kommen? đŸ€”

Thumbnail Zoom

Hallo MĂ€dels,

schaut mal...seit ĂŒber einer Woche quĂ€lt mich ein Ausschlag - kleine Pickelchen, die auch sehr jucken.
Es begann mit den Pusteln in den Kniekehlen, dann hinter den Knöchel an den FĂŒĂŸen. Dann am rechten Ellenbogen...momentan ganz schlimm an den HĂŒften und auf dem Bauch. Teilweise an den Oberschenkeln.

Woher kann das kommen? Erst dachte ich an meine neue Hose von Shein. Aber dann hĂ€tte ich es doch nicht an den Armen. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Ansonsten habe ich eigentlich keine Allergien. 😳

Geht es jemandem Àhnlich? Das Foto ist vom Bauch.

VG Cina

1
Thumbnail Zoom

Noch ein Foto vom Bauch an der Seite

2

Ach so...bin jetzt 12+2 SSW

3

Ausschlag in der SS kann viele Ursachen bzw. Diagnosen habe , daher lieber abklÀren lassen.
Kann jetzt nur von mir berichten... hatte bis vor paar Tagen einen richtig schlimmen juckende Ausschlag an den HĂ€nden, Beinen, Oberschenkel und am Po.
Etwas weniger an den Armen und Bauch. Habe es allergisch ĂŒbers Blut abklĂ€ren lassen, weil ich einen Verdacht hatte, aber das war es nicht. Habe dann auf sensitiv Waschmittel Und Duschgel gewechselt, obwohl ich nie Probleme mit sowas hatte und dann ist jetzt weggegangen.

6

Danke. Daran denke ich seit gestern auch....habe ein neues Duschgel + Lotion dazu. Werde das mal weglassen. Und am Montag zeige ich es der FrauenÀrztin. Heute hat es sich sehr an den Oberarmen ausgebreitet...komisch. Werde erstmal nur mit Wasser mich waschen.

VG Cina

4

Hey! Ich wĂŒrde dir raten, zum Hautarzt zu gehen. Bei mir hat es auch so angefangen und sich dann irgendwann sehr stark verschlechtert. Hat auch im ersten Trimester angefangen und ich bin jetzt bei 25+2. Mittlerweile wurde das PUPP-Syndrom diagnostiziert. Völlig ungefĂ€hrlich fĂŒr das Baby, aber fĂŒr mich ne echte Tortur! Ich muss jetzt bis zum Ende der Schwangerschaft Kortison einnehmen.
Das muss jetzt natĂŒrlich bei dir ĂŒberhaupt nicht der Fall sein, es kann auch eine normale Kontakt-Allergie sein. Aber ich wĂŒrde es definitiv beim Arzt abklĂ€ren lassen. Alles Gute 🍀

5

Danke fĂŒr deine Antwort. Danach habe ich schon gegoogelt, fand aber, dass das PUPP-Syndrom irgendwie großflĂ€chiger aussieht,. ..nicht so kleine Pickelchen. đŸ€” Heute ist es ganz schlimm an den Oberarmen. 🙄

Am Montag bin ich bei meiner FrauenÀrztin. Da spreche ich es an. Aber ist schon komisch...ist meine 4. SS und sowas hatte ich nie.

VG Cina

7

Es könnte auch eine schwangerschaftsdermatose sein.
Bei mir war das pupp-Syndrom auch sehr untypisch. Erst in der zweiten Schwangerschaft aufgetaucht, keine Mehrlinge und statt erst um 3. schon im 1. Trimester. Alles das Gegenteil von den normalen Symptomen. Wurde aber durch eine hautbiopsie diagnostiziert. Der großflĂ€chige Ausschlag hat aber gestimmt. Am Anfang noch wenig und dann immer grĂ¶ĂŸer.
Es könnte natĂŒrlich auch eine LebensmittelunvertrĂ€glichkeit sein. Es wird bei dir bestimmt erstmal ein Blutbild gemacht und der Fa ĂŒberweist dich an den Hautarzt.

weitere Kommentare laden