Ungeduldig wie sonst was 🤦‍♂️🤣🤷‍♀️ „Silopo?“

Hallöle 👋
Geht es noch jemandem so? Bin in der 40.ssw (39+5) und bin mega ungeduldig. Ich mag nimmer, will endlich meine kleine in den Armen halten und kuscheln. Es ist das zweite Baby, mein Sohn ist 3,5 und mega anstrengend zur Zeit 🤣. Habe absolut keine Anzeichen, abends mal ein paar kleine wehe allerdings ohne Auswirkungen Bzw ohne Schmerzen 🤣, hinzu kommen schlimme symphysen schmerzen, und einfach kein Bock mehr 😅 die Krönung ist das mir heute noch ein Stück Zahnwand abgebrochen ist, allerdings an einem wurzelbehandelten und bereits gefülltem Zahn. Toll und in dem Zustand macht das jetzt auch kein ZA mehr 🤣 ich hoffe einfach die kleine Maus macht sich demnächst von selbst auf den Weg, denn in meinem KH wird an ET+7 für gewöhnlich eingeleitet, das möchte ich gerne umgehen 😖 Freitag, also am ET habe ich den nächsten Termin mal sehen was da bei raus kommt. Dachte gar nicht dran überhaupt soweit zu kommen, mein Sohn kam damals bei 36+4. was macht ihr so um es eventuell zu beschleunigen? Wenn man das überhaupt kann 🤣 oder wem gehts genauso?

Eine ungeduldige Sabi mit babygirl (39+5) und babyboy 3,5 Jahre alt. ☺️

1

Hallo,
Bin heute 39+3 und bin relativ entspannt. Hab aber auch kein Kind hier was mich auf trapp hält 😅😊.
Wie ist denn dein bisheriger Befund? Gebärmutterhals schon verstrichen? Muttermund schon auf?
Mein Bauch wird immer regelmäßiger hart aber nix mit Schmerzen. Maximal unangenehm 😅.
Stechen in der Leiste und untenrum. Aber mehr nicht... Bin gespannt! ET ist der 21.02.2021. Wäre so toll wenn der Herr an dem Tag kommen würde 😍💙😍

4

Dann ist das ganze gleich noch aufregender beim ersten Kind 😁
Nach dem Gebärmutterhals wurde das letzte mal in der 35.ssw geschaut da war er bei 3,4cm .. bisher nicht mehr drauf geschaut .. bei der letzten Untersuchung im KH vor 2 Wochen war der mumu butterweich aber mehr auch nicht 😖 KH deswegen weil ich aus Österreich komme 😅. Bin schon auf Freitag gespannt jetzt, da ist der nächste Termin 😁
Der 21.2.2021 wäre wirklich ein schönes Datum 🤭

5

Ok dann können die Werte ja jetzt ganz anders liegen. Vor 2 Wochen war bei mir 2cm Gebärmutterhals und muttermund zu. Heute Gebärmutterhals fast komplett verstrichen und muttermund 1 cm geöffnet.

Bin gespannt wann es losgeht.

2

Hey Sabi,
hier ich bin auch schon ganz ungeduldig #augen#winke, bin jetzt auch in der 40. SSW (39+0). Bei mir ist es allerdings das 1. Kind, sodass alles neu und aufregend ist :-D.
Symphyse macht mir auch Probleme, zumindest wenn ich mal länger als ne halbe Stunde spazieren gehen #klatsch. Ansonsten wie bei dir keine Anzeichen ... und Hebamme und Ärztin meinen auch, dass es nicht nach einem baldigen Beginn aussieht #schmoll.
Ich hoffe auch, dass sich die kleine Rumskuh von allein auf den Weg macht, auf Einleitung hab ich nämlich auch reichlich wenig Lust.
Naja ich sag mal so, am längsten hats gedauert :-p.
Liebe Grüße
Chrissi

3

Hier 🙋🏻‍♀️
39+4 und ich will auch endlich meine Maus in meinen Armen halten. Es ist mein drittes Kind, meine beiden anderen sind aber schon erwachsen! Somit eigentlich wie mein erstes Kind, mich hält niemand auf Trab.

Schmerzen habe ich auch absolut keine, nicht einmal Rückenschmerzen! Zum Glück 🍀 Möchte mich aber trotzdem wieder bewegen können und wieder mehr Energie haben.

Habe auch mal hier und da eine Wehe, aber ich habe eher das Gefühl es wird weniger, statt mehr 😅 Also irgendwie absolut keine Anzeichen.

Drücke uns allen die Daumen und eine tolle Geburt ❤️❤️❤️
Achja, bei mir wird auch bei ET+7 eingeleitet, weil ich eben schon 40 bin. Da wollen sie keine zwei Wochen drüber gehen...Hoffe aber doch, dass sich mein Zwergmäuschen zwischenzeitlich auf den Weg macht. Das Wetter wäre wenigstens schöner jetzt 😅

LG Sabine

6

Entschuldige, dein Beitrag hat mich neugierig gemacht.
Ich bekomme auch das 3. Kind, heute 39+0.
Meine Großen sind 8 und bald 12.
Wir haben denn deine auf ein Geschwisterchen reagiert?
Sorry, wenn das aufdringlich wirkt, aber das finde ich grade wirklich spannend ☺️

7

Alsooooo, ich bin jetzt 40 Jahre. Bei meiner Tochter war ich damals 19 Jahre und bei meinem Sohn 21 Jahre alt (knappe 22)

Somit wird meine Tochter heuer 22 und mein Sohn in vier Wochen 19 Jahre alt. Keiner wohnt mehr bei mir. ❤️ Meine Tochter ist selbst geplant schwanger und ich werde im Juli Oma noch dazu. 🥰🥰

Und sie haben sich gefreut. Muss aber dazu sagen, dass mein Exmann selbst vor etwas über einem Jahr ein Baby bekommen hat. 😊

Wie haben denn deine reagiert?
LG Sabine

weiteren Kommentar laden
8

Hier ich ✌️
Ich bin heute auch 39+5 und hab keine große Lust mehr. Allerdings bin ich trotzdem ruhig und entspannt. Wenn er noch etwas braucht, dann ist das eben so.
Es ist mein drittes Kind und sofern alles OK ist werde ich auch nicht vor ET+14 einleiten.
Bei 37+0 war mumu fingerdurchlässig und butterweich.
Ich habe viele Wehen über Tag und Nacht verteilt und gehe davon aus, dass sich was am mumu tut.

Ich versuche mich mit meinem beiden anderen Kindern abzulenken und putze viel😅 Bewegung und Bewegung.

Da ich soeben drei Stunden die Kinderzimmer aufgeräumt und komplett alles sauber gemacht habe, und nun vermehrt Regelschmerzen habe, könnte ich mir vorstellen, dass das was angeschubst hat. Mal sehen😅

Bin so gespannt wann und wie es los geht