Ab wann darf das Geschlecht mitgeteilt werden?

Hallo zusammen,
in der vergangenen Woche (am Freitag) war ich zur Pränataldiagnostik.
Nach der NF-Messung habe ich auf anraten der Ärztin noch Blutabnehmen lassen für den Gentest auf Trisomien bei dem auch das Geschlecht bestimmt wird.
Ab welcher Woche darf die Ärztin uns das Geschlecht mitteilen?
Sie meinte, erst ab der 14. Woche... Ich dachte immer, es wäre ab der 12. Woch?
Am Freitag war ich bei 12+5, heute bei 13+3.

1

Ab der 12. Woche nach Zeugung. Also 14. SSW. War heute erst zum Test.

VG Cina

3

Achso, also ab 14+0 richtig?

4

Genau. So wurde mir das heute erklärt. Ich muss noch bis 1. März warten. 🙄

weitere Kommentare laden
2

Ich hab es nach dem Praenatest in der 12. Ssw erfahren.

7

Ich hab das Geschlecht mit dem Zettel mit dem Ergebnis in die Hand gedrückt bekommen... Das war in der 11. Ssw... Am Ende schaut da keiner drauf war hier zumindest so. Bei meiner Schwester auch

8
Thumbnail Zoom

Ich habe Ende der 13.Woche das Ergebnis des Praenatest bekommen und das stand unter dem Geschlecht.

9

Hallo 😊. Jeder Arzt macht es anders aber laut Gesetz dürfen Ärzte es erst ab der 15 ssw (14+0) sagen sonst machen die sich strafbar weil man bis 13+6 theoretisch abtreiben könnte weil einem das Geschlecht nicht passt.

Meine Ärztin hat es sehr genau genommen und uns wurde es erst in der 15 ssw gesagt aber ich kenne auch viele die es schon vorher erfahren haben.
LG 😊

10

Ganz offiziell darf der Arzt dir erst ab 14+0 sagen was es wird, davor kann er/sie sich strafbar machen unter Umständen. Das ist dafür da, das niemand aufgrund des geschlechts abtreibt, abtreibung ich nähmlich straffrei machbar bis der Embryo 12 Wochen alt ist, also bis Frau 14+0 ist. Und leider gibt es auch heutzutage noch Menschen erstrecht in bestimmten Kulturen, die unter Umständen bereit sind nur aufgrund des geschlechts abzutreiben.