Buchempfehlung für die erste Schwangerschaft

Hallöchen zusammen,
welche Bücher könnt ihr für eine erste Schwangerschaft empfehlen? Da gibt es so viele Bücher auf dem Markt, für mich gerade eine reinste Reizüberflutung.
Danke euch 😊

1

Da hatte ich keine guten die ich empfehlen könnte, aber dieses Heft vom Kinderarzt (siehe link) war für mich damals der beste Ratgeber als das Baby dann da war 😁

https://www.uk-essen.de/fileadmin/Kinderklinik/Downloads/Broschuere_BZGA_mein_Baby.pdf

LG

17

Supi, habe ich mir direkt einmal runter geladen :-) Danke.

2

Zur Schwangerschaft selbst hatte ich nichts.
Aber als Vorbereitung auf die Zeit mit dem Baby:
"Oh je, ich wachse."
Das ist echt hilfreich, das Baby zu verstehen da geht's um verschiedene Wachstumsphasen.
Und
"Babyjahre" von Remo Largo
Das hatte meine Hebamme empfohlen. Da geht's um die ersten 3 Lebensjahre.

3
Thumbnail Zoom

Hallöchen!
Schau mal hier, das hab ich meiner Freundin geschenkt.
Für die Schwangerschaft und auch die Zeit danach (Wochenbett, stillen) und so weiter.

Liebe Grüße!

4

Huhu!

Ich kann dir "Das große Buch zur Schwangerschaft" sehr empfehlen.

Es zeigt sehr schön die Entwicklung des Babys und enthält auch sehr hilfreiche Tipps zu den Themen Geburt, Vorbereitung, Stillen, die erste Zeit mit Baby usw. Seeehr umfangreich.

Muss aber dazu sagen, dass es auch sehr ausführlich auf mögliche Komplikationen und Krankheiten eingeht. Wenn du also eher der Typ bist, der darüber besser nichts lesen möchte, dann solltest du das vorher wissen 😁

Ich hatte aber das Gefühl, neben diesem Buch kein weiteres zu brauchen und fühlte mich damit sehr gut vorbereitet 😊

Liebe Grüße!

13

Das habe ich auch bin super zufrieden :)

5

Hallo 🙋🏼‍♀️
ich hab mir „Hebammengesundheitswissen“ von Silvia Höfer gekauft. Bekommt man auch günstig über ebay Kleinanzeigen.
Super geschrieben und viele Infos über die Zeit der Schwangerschaft, über die Geburt und die Zeit danach ☺️
Alles Gute 🍀
Anne

6

Ich kann dir „Das Mami-Buch“ empfehlen. Es steht jede SSW Woche wunderbar beschrieben drin, was bei dir und dem Baby passiert. Tipps und Tricks für die SS. Alles zum Thema Ausstattung, Stillen, die Wochen nach der Geburt. Ein richtiger Leitfaden ohne lange Texte. Ganz wunderbar. Liebe Grüße

8

Und noch ein zweites „Die Hebammensprechstunde“. Da steht auch viel für die Zeit danach drin.

7
Thumbnail Zoom

Absolute Empfehlung was das Thema „papierkram“ angeht. Habe so viele Dinge dadurch erfahren auf die ich nie kam hier und da was zu beantragen etc. Super gemacht mit Checklisten etc.

14

Mein Partner liebt dieses Buch und macht sich momentan fleißig Notizen uns so weiter :D
Echt super hilfreich um bei den ganzen Anträgen & Fristen den Überblick zu behalten :)
Wird auch ständig aktualisiert #pro

16

Das klingt auf jeden Fall richtig gut und mir graut es jetzt schon vor den ganzen Anträgen :-D Also das kommt auf jeden Fall auf meine Einkaufsliste :-) Danke.

9

Direkt zur Schwangerschaft kann ich nichts empfehlen.
Jetzt im Nachhinein hätte ich mir gewünscht mich schon vor der ersten Geburt mit hypnobirthig beschäftigt zu haben.
In meiner zweiten Schwangerschaft hab ich mir das Buch von Marie F. Mongan gekauft und die beiliegende meditaions CD verwendet.
Stellenweise ist es etwas zu viel meiner Meinung nach, aber ich bin überzeugt, dass mir das ganz imens bei der zweiten Geburt geholfen hat. Die war sogar laut meinem Frauenarzt eine der schönsten Geburten die er erlebt hat.
Da lief alles ganz von selbst ab, die Hebamme gab mir nur einen lagerungstipp, sonst waren alle anderen einfach nur dabei.
Oje ich wachse fand ich in der ersten Zeit mit baby auch ganz gut, einfach zur selbstberuhigung und zu sehen, dass das eh alles ganz normal ist. Man darf da aber auch nicht alles für voll nehmen (da sind scheinbar einige wunderbabys dabei, meine beiden konnten einiges erst viel später und sind gut entwickelt)
Ich wünsch dir eine schöne Schwangerschaft 😊

10

Hallo Koalamate,
Ganz besonders hat mich das buch "leben mit einem neugeborenen" von barbara sichtermann beeindruckt.
Ich war seeehr unsicher und je mehr ich diese ratgeber las, desto schlimmer wurde es. Viele infos und alles irgendwie einengend oder belehrend.
Das ist bei o. G. Buch anders. Ich las es damals während der Schwangerschaft 2 mal und es hat mich bestärkt. Sozusagen ein anti-ratgeber.

Dann von jean liedloff "auf der suche nach dem verlorenen glück"

Und alles was herbert renz-polster schreibt, sehr locker lustig und immer im sinne der kinder 😊
Liebe Grüße

18

Tatsächlich wurde mir auch schon "Kinder verstehen" von Herbert Renz-Polster empfohlen & ich glaube das werde ich mir auch bestellen. Habe sehr viel Gutes gehört ...und wenn es dazu noch lustig und locker ist, umso besser :-) Und dein erster Vorschlag klingt auch sehr gut! Danke dir.