Von SSW7 auf SSW5 zurückdatiert

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben.
Ich war so glücklich am 03.02.21 habe ich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen gehalten. Ich habe mehrere Test gemacht und die waren alle leicht positiv. Jetzt hatte ich einmal ganz wenig Schmierblutungen und war Dienstag somit beim Arzt. Sie meinte, dass sie nicht denkt, dass die Blutung von dort kommt. Es war eine Fruchthöhle und ein Dottersack zu sehen. Aber wohl zu klein, deswegen berechnete das Ultraschallgerät, dass ich erst in der 5Ssw bin.
Ich war total traurig und habe viel geweint. Ich habe die Ärztin dann gefragt, ob sie denkt, dass das jetzt alles sehr schlimm ist und sie meinte nein, sie hat jetzt nicht direkt ein schlechtes Gefühl aber was soll sie auch sagen?!😅
Ich bin 29 Jahre und das erste mal schwanger und bin echt fertig. Ich soll jetzt utrogest luteal vaginal nehmen und habe Bettruhe... nächste Woche Dienstag wiederkommen. Jetzt mal eine ehrliche Einschätzung, was denkt ihr?
Tut mir leid bin nur total fertig 🙈

1
Thumbnail Zoom

Zweites Bild

2

Ich hatte zu Beginn der Schwangerschaft jede Woche etwas rosa am Papier und einmal sogar etwas mehr Blut. Und wurde 6 Tage zurück datiert, das kommt häufig vor,mach dir deswegen keinen Kopf. Die wenigsten wissen wann die Befruchtung stattgefunden hat. Meine Tochter hatte laut meiner Periode ET am 22.10, laut Eisprung durch Temperatur und Ovus am 24.10 und laut US am 28.10, im Endeffekt kam sie erst am 5.11 mit ganz normalen Maßen. Und für die 5. Woche ist Dottersack und Fruchthöhle doch super! Bei mir sah man nur die Fruchthöhle in der Woche

3

Liebe Claudia,

erst einmal Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft #herzlich #blume #fest

Handhabe es so wie deine Ärztin gesagt hat, versuch dich zu entspannen und leg die Füße hoch. Ich weiß das ist leichter gesagt als getan. Geh erstmal davon aus das alles ok ist mit deinem Krümelchen. Vielleicht hat sich dein ES verschoben oder die Einnistung war etwas später oder oder oder. Das wichtigste ist doch du bist Schwanger und darüber solltest du dich erstmal freuen #liebdrueck und warte bis nächsten Dienstag einfach ab.
Fühl dich fest gedrückt #liebdrueck

LG Hexe2608 & #ei 13+0

4

Guten Morgen,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 😊

Atme mal tief durch. Hast du deinen ES bestimmt? Hast du sonst regelmäßige Zyklen?
Es klingt für mich, als hätte sich "einfach" dein ES verschoben. Ich hatte meinen ersten FA Termin als ich rechnerisch in der 8. SSW war (Überraschungsbaby). Ich hatte meinen ES nicht bestimmt und mein Zyklus war einfach verlängert, denn mein FA datierte mich um 2 Wochen zurück. Im US sah man eine Fruchthöhle und einen Dottersack. Ich war auch etwas verunsichert, aber auch durch die Schwangerschaft an sich. 2 Wochen später sah man dann ein kleines Krümelchen mit Herzschlag und jetzt läuft der Krümel hier schon durch die Gegend.

Ich drücke dir die Daumen, dass du beim nächsten US auch das Herz schlagen sehen darfst 🍀

Alles Gute 😊

5

Vielen Dank für eure lieben Nachrichten. 🥰
Naja ich habe vor 3 Monaten erst die Pille abgesetzt. Zyklus war immer so zwischen 29-32 Tagen.
Nächste Woche ein Herzschlag zu sehen wäre ein Traum aber ist wahrscheinlich sehr unwahrscheinlich bin laut Ultraschall heute gerade mal 4+4. ich bin nur so verwirrt, weil ich den Sst schon so früh machen konnte. Aber da war die Linie wie gesagt minimal zu sehen und nach drei Tagen etwas stärker. Vor zwei Tagen musste ich einfach nochmal einen machen ( ich weiß ohne Sinn 🙊) aber da war die Linie sofort da und super stark.

6

Mach dir keine Sorgen, bei mir wurde 2 Mal rückdatiert 🙈 ich war 2 Wochen lang in der 7. SSW "gefangen" 😅 mittlerweile (auch nach mehreren starken Blutungen und utrogest Einnahme) bei 11+2 und alles ist bestens 🤗
Alles gute 🍀

7

Das gibt natürlich Hoffnung und freut mich sehr für dich! Weiterhin alles Liebe und Gute für dich und dein Würmchen 🥰

10

Es Beruhigt sowas zu lesen , da ich am 2.2 positiv testen durfte und am 8.2 war ich beim Arzt hatte leichte schmierblutung wenn ein Hauch und hab es immer wieder paar Std und paar Std wieder nichts dann Montag Blut abgenommen und der HCG Wert sieht gut aus jetzt muss ich auf den zweiten wert warten ..
Cl hat auch 2-3 angezeigt man hat so angst

weiteren Kommentar laden
8

Ich wurde zu Beginn auch Zurück datiert, einfach weil mein ES sich verschoben hatte.. Rutsche jetzt in die 22 SSW und es ist jedes Mal alles super. Wächst hervorragend und ist ganz aktiv- mach dir keine Sorgen, dass kann alles schon mal vorkommen, so ist die Natur 🙊🥰

9

Also ich bin in der „9.SSW“ zum ersten Mal zur FA sie hat mich auch auf die 7. SSW zurück datiert... aber das Herz hat man sich schon schlagen gehört. Den nächsten Termin hab ich nächste Woche mal schauen wie es sich entwickelt hat. Da bin ich dann in der 12. Woche❤️

Ich würde mir keine Sorgen machen liebes auch wenn man sich gar nicht vorstellen kann das ausgerechnet in den Monat in den man schwanger wird der Zyklus so komplett anders ist 😅🤣

11

Also meine Meinung:

Wenn du am 3.2. leicht positiv getestet hast, kann es gut sein, dass du da erst 3+.... warst.
(Der Eisprung macht manchmal was er will.)
Ich zum Beispiel habe bei 3+2 positiv getestet. Dann würde es hin kommen, dass du jetzt bei 5+X bist und dann passt es perfekt ☺️
Mein US bei 5+1 sah deinem sehr ähnlich!

Mach dich erstmal nicht verrückt, freu dich schwanger zu sein!

Traurig kann man immernoch sein, FALLS man einen Grund bekommt.

PS:
Ich habe bei 4+0 geblutet und gestern richtig viel, aber es ist alles ok. 🙏🏽

Und bei meiner Tochter habe ich die ersten 12 Wochen durchgeblutet und sie ist nun 14,5 Monate alt und Putzmunter ❤️

Lg Sonnenblumenkerne mit Krümeline 1 Jahr alt 💝 und Fröschlein 8. SSW 💚

12

Ja da hast du natürlich recht! Vielen Dank dir! Aber war beim Ultraschall ja sogar erst 4+2😔

13

Liebe Claudi, versteife Dich nicht auf 4+2! Bei 4+2 würde man eigentlich gar nichts sehen können im Ultraschall außer einer hoch aufgebauten Schleimhaut!

Ich war bei 4+6 zum Ultraschall. Da konnte man eine Fruchthöhle gerade mal erahnen, aber nicht sicher darstellen.
War dann nochmal bei 6+0. Der Ultraschall sah aus wie deiner jetzt. Man konnte einen Dottersack und einen Miniembryo sehen.

Nächster Termin ist bei 7+6.

Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut geht!

weitere Kommentare laden
15

Ich würde mir keine Sorgen machen. Wenn deine Frauenärztin sagt, es ist alles gut, dann wird das schon so sein. Ich wurde am Anfang auch über anderthalb Wochen zurück datiert und für mich ist eine Welt zusammen gebrochen, hatte so Panik. Und mittlerweile ist mein kleiner (32. Ssw) sogar laut US-Gerät zwei Wochen vor 🤷🏼‍♀️
Aber scheinbar ist das bei vielen so anfangs. Bei Bekannten/ Freundinnen von mir ist das auch so gewesen, dass sie anfangs zurück datiert wurden und später alles normal war oder so wie bei mir vordatiert worden sind.
Jedes Kind wächst in seinem eigenen Tempo. Glaub mir, dein Krümel hat es in ein paar Wochen wieder aufgeholt 🙊 Alles wird also gut 🍀☺️