Ersttrimester Screening: RĂŒckfluss / Reverse Flow im Ductus Venosus 😣

Hallo ihr Lieben, vielleicht hat ja jemand Ähnliches erlebt und kann mir Mut machen? 😕

Ich bin 30 J. und nach 3 Sternchen mit dem ersten Kind schwanger (13. ssw). Gestern war ich zum Ersttrimester Screening: Auf den ersten Blick sah alles gut aus, Nackenfalte = 1,6 cm, Nasenbein, Hirn, Blase, etc. alles super. Das Herz/ der Herzschlag war auch gut darstellbar und sah auch super aus.

Was uns nun aber totale Sorgen bereitet und verzweifeln lĂ€sst ist, dass folgendes festgestellt wurde: RĂŒckfluss / Reverse Flow im Ductus Venosus

Am Ende teilte man mir dann mit, dass das Risiko fĂŒr Trosmien wie folgt ausschaut:
Trisomie 21 = 1:300 / Trisomie 18 = 1:274
Trisomie 13 war auch unter 300, hab den Wert aber vergessen. War von den Zahlen total irritiert, da doch sonst alles gut aussah, aber der RĂŒckfluss ist was mir eigentlich am meisten Sorgen bereitet.

Hatte das jemand von euch und alles ging gut aus? Also dass alles unauffĂ€llig war, bis auf den o.g. RĂŒckfluss, der ja ein Hinweis auf Trisomien oder einen Herzfehler sein kann?

Habe noch den Harmony Test hinterher geschoben und es wird nochmal geschallt wenn das Ergebnis vorliegt. Der Doc ist eher positiv gestimmt und glaubt dass alles gut sein wird, aber 100% sicher sein kann man bei der AuffĂ€lligkeit natĂŒrlich nicht.

Ich hoffe alles geht gut aus und dass wir in ein paar Monaten unser gesundes und schon jetzt so sehr geliebtes Baby im Arm halten dĂŒrfen đŸ™đŸŒâ€ïž

1

hallo meine liebe. Ich bin ab morgen auch in der 13. Ssw und habe am Donnerstag auch Termin fĂŒr die nackenfaltenmessung. Ich habe bereits 2 kinder und such bei beiden diesen ultraschall durchfĂŒhren lassen. Ich weiß es ist sehr schwer sich keine Sorgen zu machen, aber die Werte sind total "normal" und ich denke nicht das du dir wegen dem RĂŒckfluss sorgen machen solltest, gerade wenn das dein Arzt auch zu euch sagte. Versucht durchzuatmen und diese wunderschöne kugelzeit zu genießen. Weist du was die Werte denn bedeuten? 1: 300? Das nur ein Kind von 300 erkrankt
Wie gesagt ist es sehr sehr gering. Versucht Die Zeit zu genießen .
FĂŒhlt euch gedrĂŒckt von mir
LG Elisa

3

Danke dir fĂŒr deine liebe Nachricht und die aufbauenden Worte đŸ€— Ich sollte wirklich positiv bleiben, gerade da alles andere gut ausgeschaut hat. Habe eben nochmal dort angerufen und mir das nochmal in Ruhe erklĂ€ren lassen. War gestern wohl so aufgeregt, dass einiges nicht hĂ€ngen blieb.

Der Doctus Venusus ist die Verbindung der Nabelvene zum Herzen und bei unserem Baby gab es dort einen RĂŒckfluss des Blutes, was nicht normal ist. Aber der Arzt meint das wird sich die nĂ€chsten Woche sicher legen. Wir Hoffen darauf und sind jetzt einfach optimistisch đŸ™đŸŒ

4

Ich mach mich selber auch immer so fertig😅 habe es aber mit der 3. Ssw gut im Griff 😃 gut das du nochmal angerufen hast und dir alles erklĂ€ren lassen hast. So hast du mehr Klarheit und man interpretiert nicht zu viel rein, was garnicht da istđŸ„° ich drĂŒcke euch die Daumen

weiteren Kommentar laden
2

Hab nochmal kurz gelesen . Nach der 14 ssw bildet sich die flĂŒssigkeitsansammlung in der nackenfalte zurĂŒck da nieren und lympfdrĂŒsen ihre Arbeit aufnehmen. Also denke ich das der Arzt das als " rĂŒckfluss" betitelt hat. Das heißt das eine die FlĂŒssigkeitsansammlung langsam zurĂŒck fließt. Ich hoffe du hast es verstanden 😅🙈

5

Der wichtigste Indikator fĂŒr die Trisomien bleibt die Dicke der Nackenfalte. Dieser ist bei Dir im absolut normalen Bereich. Bei sonst unauffĂ€lliger Ultraschall ist der RĂŒckfluss im Ductus Venosus meistens nicht relevant.

Ich wĂŒrde mir an Deiner Stelle nicht zuviele Gedanken machen und wie Dein Arzt optimistisch bleiben.

6

Ich danke dir, das werde ich! Heute habe ich auch schon ein viel besseres GefĂŒhl, vor allem nach dem Telefon mit dem Arzt gestern. Aber beim Termin selbst haben die mich einfach auch verunsichert und das alles klang viel besorgniserregender. Jetzt bin ich aber guter Dinge đŸ™đŸŒâ˜˜ïž