Kann mir jemand helfen? Tröpfchen FW oder Fehlalarm?

Schaut mal, gerade gemacht. War zuerst auf Klo, dann trocken gewischt, dann in die Scheide mit dem Teststreifen. Bin mir unsicher, ob ich nur so tröpfchenweise Fruchtwasser verliere? Zwischendurch ist es auch wieder trocken in der Scheide. Wäre das ein Grund, um direkt in die Klinik zu fahren? Wehen habe ich nicht.
Die Hebi gab mir Teststreifen aber ohne Markennamen oder legende...🙈🥴 Erreiche sie nicht.

Mövhte ungerne jetzt ins KH, die orga meiner 18mon. Alte tochter wäre grade aucu nicjt soooo opti, aber naturlich machbar :)
Lg aus der 39.ssw

1
Thumbnail Zoom

Da

2
Thumbnail Zoom

Noch ein foto

3

Also ohne zu wissen welche Farbe der Test annehmen würde, wenn es Fruchtwasser wäre, ist es ja überhaupt nicht möglich deine Frage jetzt zu beantworten 🙈
Wenn du immer wieder das Gefühl hast, dass Tröpfchen abgehen, dann ist es auf jeden Fall kontrollbedürftig. Kann ja auch ein hoher Blasensprung sein und jeder Blasensprung gehört behandelt. Das Infektionsrisiko ist dann eben viel höher, wenn die Blase geöffnet ist.
Im besten Fall ist es kein Blasensprung und alles ist gut. Das kann dir aber so keiner mit Sicherheit sagen, denke ich 🤔

4

Sie meinte "blau" 🙈

weitere Kommentare laden
9

Du hast geschrieben,dass du vorher auf dem Klo warst und unmittelbar danach den Test gemacht hast.Der Test ist somit nicht aussagekräftig.
Warte nochmal eine Stunde und wiederhole den Test,dann sollte dieser aussagekräftiger sein.

LG

10

Also meine Meinung nach ist es FW. So blau ist der Wert deutlich über 7, eher schon 10. Ich werde es abklären lassen. Viel Glück 🍀

11

Falls jemand diesen Thread findet und sich fragt:

Es war kein Fruchtwasser :)


Lg von Pipp, die endlich auf fruchtwasserabgang hofft 38+6ssw 😂