NMT+5 positiv getestet 😊 ET 31.10.21 - Wer noch?

Thumbnail Zoom

Hallo liebe Mama's und werdende Mama's.

Mein Sohn wird am Sonntag 1 Jahr alt und heute durfte ich erneut positiv testen 🥰

Hätte am Sonntag meine Mens bekommen sollen. Nachdem mein Zyklus seit der Geburt meines Sohnes wie ein Uhrwerk ist, war ich doch etwas nervös, als ich dann schon 3 Tage überfällig war. Heute habe ich dann all meinen Mut zusammen genommen und getestet. Die Ergebnisse waren recht schnell abzulesen 😊

Wir haben seit Ende letzten Jahres nicht mehr verhütet. Hatten nach der Schwangerschaft Kondome benutzt.

Seit Januar arbeite ich wieder 20 Std die Woche. Mal sehn, wie der Chef reagieren wird. Ich warte auf jeden Fall noch mit dem verkünden. Montag ruf ich erst mal in der Praxis an und mach einen Termin.

Laut App ist der voraussichtliche ET der 31.10.21. Noch jemand der jetzt frisch positiv testen durfte? Wie geht's euch?

Lg Sabrina mit Linus auf dem Arm und Krümel im Bauch 🍀

1

Hallo Sabrina und herzlichen Glückwunsch! 😃

Ich hatte Montag NMT und da positiv getestet, ET müsste 01.11. sein. 😅😊

Es ist jedoch meine erste Schwangerschaft und daher bin ich noch ganz aufgeregt, durcheinander und kann mich noch nicht so richtig freuen, weil es noch so früh ist und noch alles offen. Aber ich versuche optimistisch zu bleiben.

Die ersten Tage hatte ich ganz schön mit Übelkeit zu tun, das geht inzwischen besser. Aber essen geht nur in kleinen Portionen. Mal spannen die Brüsten, mal zwickt es im Unterleib oder unterem Rücken und abends bin ich totmüde, aber insgesamt geht es mir sehr gut und das darf gerne so bleiben. 😄

Der Termin beim FA ist schon am 8.3., weil da ursprünglich ne andere Untersuchung geplant war, aber ich soll trotzdem schon kommen.

Auf Hebammensuche bin ich auch schon gegangen. 😁

Alles Gute für dich! 🤗🍀❤

2

Hallo ihr 2,
ich hab am Sonntag an ES+13 (mein NMT) positiv getestet und auch voraussichtlich am 01.11 Termin. :-)

Eine Schöne Kugelzeit wünsche ich uns allen #herzlich#klee

(Es hat im 2. Zyklus nach der Geburt meiner Tochter im Januar 2019 geklappt. #herzlich musste 22 Monate auf die erste Mens warten und der erste Zyklus war dann 61 Tage lang :-D Der Glückszyklus wäre wieder 34 Tage lang geworden... aber zum glück wird er 40 Wochen lang. :-D )

3

Gratuliere ❤️

Ich durfte bereits bei ES+11 positiv testen und bin heute 5+1. Das war am 15. Februar. Mein ET gemäss App ist der 28. Oktober. Der 1. FA-Termin ist heute in zwei Wochen, nämlich am 12. März (7+1).

4

Herzlichen Glückwunsch 😊
Mein ET ist auf den 29.10.21 datiert 🥰

5

Huhu ihr lieben!

Ich Reihe mich ein, heute 5+2. Ich habe am NMT+2 positiv getestet, ZT 35.
Am 34.Tag also Montag, habe ich bei mir in der Praxis einen Hcg trotz negativ Test abnehmen lassen da ich am Dienstag eigentlich die coronaimpfung bekommen sollte. ( ich sitze an der Quelle, in ner ambulant operativen Gynpraxis)

Ich hatte irgendwie so eine Ahnung und wollte auf Nummer sicher gehen.
Das Ergebnis sollte dann Dienstag kommen, morgen hab ich wieder getetstet, POSITIV🙃
ICH WUSSTE ES.

Aber nun der Schock.
Mein Hcg negativ nur bei 3,4 im Blut... Wie geht das. Wir waren ratlos und haben Mittwoch nochmal abgenommen. Gestiegen auf 7,8 u/l.
Passt null zur Woche.

Nichts dolles! Aber wenigstens gestiegen. Mit geht es gut, keine Blutung, aufgebläht, Völlegefühl, leichtes ziehen ab und zu.

FA Termin (bei meiner eigenen Gynäkologinl auch am 8.3.

Ich weiß nicht was ich denken soll...
Ich denke postiv.

Mädels, ich wünsche euch schöne und erfolgreiche FA Termine.

12

Ich bin leider raus, habe heftige Blutungen seit heute morgen mit Schmerzen... Weiterhin viel Glück euch allen.

6

Huhu, herzlichen Glückwunsch. Ich habe Montag positiv getestet. Es geht mir relativ gut das einzige was ich als Anzeichen habe ist, dass die Brüste zum Abend hin empfindlich werden. Ich habe in 14 Tagen den ersten Termin. Bin mal gespannt und hoffe das alles supi ist. Dir wünsche ich eine angenehme Schwangerschaft.

LG

7

Achso laut Rechnung habe ich am 29.10.21 ET

8

Ich war heute bei 4plus 6 und da war nix im Ultraschall muss ich jetzt die Hoffnung aufgeben hilfe :(

9

Das tut mir sehr leid. Wie schätzt denn dein Arzt die Situation ein? Man hört es öfters, daß so früh teilweise nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut zu sehen ist. Ich ruf erst Montag in der Praxis an, um einen Termin auszumachen.

10

Hi, ich habe mich heute auch an einen Test gewagt und hatte beim Durchlaufen schon eine dicke fette 2. Linie. ET müsste auch am 31.10. sein. Werde mich am Montag mal um FA und Hebamme kümmern. Kann gar nicht glauben, dass ich schwanger bin, es geht mir so gut, bin extrem fitter als sonst, mega gelaunt und gelassen und überhaupt keine Anzeichen 🙈 bei meiner 2. Ssw war das ganz anders, da hatte ich vor NMT schon so viele Wehwechen und Übelkeit. Wie es bei der 1. Ssw war weiß ich gar nicht mehr, ist schon 6 Jahre her 😅

Alles Gute für euch, Mädels 🙏

11

Mein ET ist wahrscheinlich der 01.11. und ich hab am 11.03. meinen ersten Termin bei meiner Ärztin.
Hatte sehr früh Anzeichen und daher auch schon vor NMT positiv getestet. Aktuell hauptsächlich leichte Übelkeit und Riesenhunger. Abends sehr müde, dafür in der Nacht wach... Aber mit allem kann ich leben, hoffe nur, das alles gut ist 🥰

13

Huhu,
Wir haben auch et am 01.11. Und am 11.3. FA Termin 😉👍

Drück uns die Daumen, dass wir kleine Herzchen hüpfen sehen ❤️🍀🍀🍀

14

Ja, das hoffe ich sehr! Die Warterei ist einfach furchtbar 😂 Aber es muss nun halt einfach erst mal alles in Ruhe wachsen. Wie geht’s dir bisher?

weiteren Kommentar laden