Schwanger in woche 18 und 2 jährige schläft mit auf dem bauch

Guten Morgen. Ich bin in der 18ssw ubd habe eine fast 2 jährigs Tochter zuhause. Sie schläft nur auf meinen Bauch ein was mit Baby im Bauch natürlich doof ist. Wir versuchen es ihr gerade abzugewöhnen aber mit mäßigem Erfolg.
Nun meine Frage weiss jemand ob das ein ist ? Ich fühle mich dabei jetzt nicht schlecht oder unangenehm. Ich denke eher,dass es irgendwann nicht mehr passen wird. Vill weiß jemand was zu dem Thema.
Wünsche euch ein schönes Wochenende

1
Thumbnail Zoom

Solange sie nicht wie auf einem Trampolin drauf rumspringt macht das nichts. Die babys sind in der Fruchtblase geschützt.

Mein Bauch war immer meine Ablage, wenn ich meinen damals 1 Jährigen rumgetragen habe

2

Passieren kann da rein gar nichts. Da ist das Fruchtwasser, die Gebärmutter usw, die um das Baby drum herum sind und es schützen

5

So sah es bei mir bei Nr.2 mit Nr. 1 auch aus, war super praktisch 😅

weiteren Kommentar laden
3

Guten Morgen

Das war bei uns in der Woche auch noch so. Irgendwann wurde es meiner Tochter (bald2) zu unbequem. Die ersten Wochen schlief sie sogar noch nur mit tragen ein. Irgendwann schrie sie förmlich nach dem Bett. Heute (ssw 31) schläft sie manchmal noch mit dem Kopf an meiner Brust oder in meinem Schoss. Der Rest liegt auf dem Bett. Manchmal rollt sie kurz vor Schluss sogar selbst noch runter. Oder sie legt ein Kissen uf mich und dann ist der Übergang geschmeidiger😄 die regeln das schon, mach dir keine Sorgen. Ich konnte es mir auch überhaupt nicht vorstellen, dass wir das jemals abgewöhnen werden😅

4

Danke für eure Meinung. Bestätig mein Gefühl :)