Schweres Baby oder normal?

Hallo ihr Lieben

Ich weiß, jedes Baby ist anders und Entwicklung kennt keinen Zeitplan.

Gestern wurde unser Zwerg auf 28cm und 598g geschätzt (wir sind Anfang der 23.SSW).
Vor genau 3 Wochen war ich zum normalen US da wurden 21cm und 303g geschätzt.

Mir kommt das jetzt sehr viel in kurzer Zeit vor. Haben die Kleinen jetzt in der Zeit so einen wahnsinnigen Schub oder wächst da ein Riese in mir?

Wie waren die Maße eurer Zwerge in dieser Zeit (20 - 23 SSW)?

LG und einen schönen Tag wünsch ich euch

1

Wie du schon selbst sagst ("das Kind wurde geschätzt") - es sind Schätzungen. Unabhängig davon sind die Werte m. M. n. völlig normal.

2

Huhu,
Du vermutest richtig. In der Zeit haben die Kleinen einen ordentlichen Schub. Zwischen der 28. Und der 32. Woche kommt nochmal so ein Wahnsinnsschub 😁 ist also alles normal bei dir 😊 davon abgesehen: das sind alles nur Schätzwerte, die berechnet werden. Ich würde mich da nicht so dran festhalten. Mein Frauenarzt freut sich immer, weil er meint, dass die Versorgung durch die Plazenta dann super funktioniert 😁

3

Guten Morgen,
Unser Sohn wurde die Tage auf 380g und 26 cm geschätzt.
Da er sehr gut lag und ich laut meiner Ärztin perfekte Bedingungen zum Messen mitbringe (Schlank,genug Fruchtwasser und sehr wenig Bauch), sagte sie,dass sie seeeehr genau messen kann und er zierlich ist.
Meine beiden Großen kamen mit 48 cm und 49cm und waren auch zierlich-ich selbst bin es auch. Passt also ganz gut.
Die Mäuse legen gerade ordentlich an Gewicht zu,kann also gut sein,dass dein Kleines einen Schub gemacht hat. ☺️
Ich komme morgen in die 23. Woche,bin also ähnlich weit.
Liebe Grüße und eine schöne Schwangerschaft 🍀

4

Ich sag mal so bei meinem Jungen (knapp 7 Monate ) wiegt jetzt in dem alter knapp 11.5 kg bei 77cm

Ist auch kein Maßstab. Aber er ist gesund und Munter. Ist auch nicht in der Norm :D

5

Huhu, auf die Schätzwerte kann man sich auch nicht immer ganz verlassen 😉 bei mir hieß es in der ersten Schwangerschaft gegen Ende dauernd, die Kleine wäre sehr groß und sehr schwer, eine Woche vor Entbindung musste ich aufgrund eines Unfalls ins Krankenhaus und auch da hieß es, sie würde mit MINDESTENS 4500g zur Welt kommen... sie wurde dann per Kaiserschnitt eine Woche später geholt und hatte 53cm und 3840g 😉 so groß und schwer wurde sie übrigens anhand des Kopfumfanges geschätzt, der war mit 38cm nämlich tatsächlich sehr groß 😃

6

Boah da haben sich Die Ärzte mit dem Schätzen ja ordentlich vertan 😅

Ich weiß auch dass es nir Schätzwerte sind. Mir kam einfach der Sprung innerhalb von 3 Wochen wirklich groß vor. Und kurz kam der Gedanke auf dass da vielleicht bei mir was nicht richtig läuft (zB Zuckertest hab ich erst in zwei Wochen).
Ich war einfach etwas verunsichert.

7
Thumbnail Zoom

Ich kann dir die App meine Schwangerschaft empfehlen. Dann siehst du auch wieviel das Baby im Schnitt wiegt und wie groß es ist. Dann siehst du dass deine Werte total normal sind

8

Vielen Dank, das ist wirklich lieb von dir 🤗