Insulin spritzen Nüchternwert zw 90-100

Hallo Mädels, meine Werte waren ganz gut, wenn ich wenig KH esse, vor allem abends. Jetzt musste ich aber aufgrund von Hunger die KH erhöhen und schwupp ist mein Nüchternwert meist so 94,96,98,100. Würdet ihr mit solchen Werten dann Insulin verpasst? Am Montag entscheiden die darüber, aber ich weiß nicht, ob ich das machen soll :/.

1

Hallo,

Also ich kann nur von mir sprechen und es muss jeder selber Verantwortung tragen! Ich würde kein Insulin bei diesen Werten spritzen! Meine Nü-Werte bewegen sich zur Zeit auch in dem Raum. Alle anderen Werte sind im grünen Bereich. Mein FA ist damit einverstanden. Meine kleine ist zeitgerecht entwickelt und auch sonst sieht alles gut aus. Wie gesagt jeder muss das für sich selber entscheiden.In welcher SSW bist du?

LG Emma 31 SSW

3

Huhu, danke für deine Antwort. Bei mir ist es genau das gleiche. Die anderen Werte passen, Babys Entwicklung auch. Ich tendiere auch zu einem Nein, weil ich das mit dem Insulin nicht so ganz locker nehme. Echt schwierig.

6

Bin in der 35. Woche

2

Natürlich Insulin. Es geht nur um die Zeit der Schwangerschaft und die Gesundheit vom Baby.

Aber es ist auch nicht dramatisch 🤷 Versteh das Problem nicht wirklich

4

Huhu, also meine Nüchtern Werte sahen auch so aus. Sogar ab und an etwas über 100,die anderen Werte waren super. Die Diabetologin hat bei mir entschieden es ohne Insulin weiter zu beobachten und hat auch so geklappt meine Werte liegen mittlerweile zwischen 74/86 so.
Viele sagen bei solchen Nüchternwerten muss bestimmt gespritzt werden, aber ich denke das wird viel überbewertet.

5

Wie hast denn du das geschafft, die so gut zu senken? Meine passen, wenn ich wenig esse, aber dann hab ich so viel Hunger :/

7

Du kannst dein Nüchternwert senken in dem du deinen Kohlenhydratanteil zum Abend stark reduzierst! Und nach dem Abendessen nochmal einen schönen Spaziergang machst wo du die Kohlenhydrate in die Muskeln schickst 😉.

Bei mir ist auch der Nüchternwert der Ausreißer. Alle anderen Werte stimmen immer.

Ich nehme nur noch Vollkornmehle zum backen. (Brötchen und Brot backe ich selber) Esse Abends viel Gemüse, bissl Fleisch oder Fisch und ganz wenig Kohlenhydrate in Form von Kartoffeln, Reis oder Nudeln. Nudeln auch nur als Vollkornvariante und Reis nur als Naturreis!

Du musst an der Ernährung schrauben! Wenig Obst, viel Gemüse..... keine Schoki 😭 ....

Liebe Grüße

🤰🌈#ei 7+4

weiteren Kommentar laden
9

Ich habe es bekommen ja... Und es war total super. Weil ich endlich mal wieder was essen konnte... Keine Angst davor... Warum???

Habe später auch dankend das Insulin zum Essen angenommen.

Diese Dauer hungern ist doch blöd 🙈🙈🙈

10

Hallo,
Ja, ich muss mit diesen Werten am Abend Insulin spritzen. Leider kriege ich das auch mit Hunger und Nocarb + Sport am Abend nicht niedriger. Für den Diabetologen war das eindeutig und er hat mir auch nicht die Wahl gelassen. Habe extra nachgefragt, ob ich nochmal mit mehr Sport und ohne Insulin weitermachen kann. Er meinte, das hätte beim Nüchternwert keinen Sinn und er könne mich ja nicht nachts um 2 Joggen schicken...

11

Huhu, ja Hunger ist irgendwie auch nicht besser. Fühlst du dich mit dem Spritzen besser? Und waren die Werte von deinem Baby normal und dennoch Insulin? Und vor allem hat das Insulin gleich geholfen und den Wert gesenkt? Lg

12

Hallo,
So richtig gut fühle ich mich noch nicht. Das liegt aber wahrscheinlich an der trotzdem sehr krassen Ernährungsumstellung. Die Werte sind besser mit Insulin und ich war das letzte Mal in der 10. Woche beim FA. Da war die Größe völlig ok. Aber ich glaube so früh hat das noch keine Auswirkungen auf das Baby. Andererseits habe ich ja auch keine wirklich hohen Werte. Der Diabetologe wusste selbst nicht, wie sich das auswirkt, aber ich denke je früher die Werte unter Kontrolle sind umso besser. Ich gehe ausserdem davon aus, dass ich die Insulindosis im Verlauf der Schwangerschaft steigern muss. Die "bösen" Hormone, die die Insulinresistenz steigern, steigen ja erst später richtig an.