Schmerzen beim Spaziergang

Hallöchen 🌷

Wenn ich spazieren gehe soooo halbe Stunde da fängt es an das mein unterleib anfängt weg zu tun keine Krämpfe aber schmerzen und der Bauch wird hart. Ich habe richtig Probleme lange zu laufen ich bin Woche 24 ….. ist sowas normal ? Eigentlich gehe ich gerne und lange und oft spazieren 🚶🏽‍♀️

Liebe GrĂĽĂźe

1

Mir ging es irgendwann auch so. Dann habe ich eine kurze Pause gemacht und bin etwas gemächlicher gegangen, bis es vergangen ist und dann weiter.
Sprich es beim nächsten fa Termin an, aber ich glaube, so gehts den meisten. Ich bin jedenfalls bis vor kurzem täglich ne große Runde spazieren gegangen.

2

Hey. Ja das ist ganz normal. Bei mir ging das schon frĂĽher los und ich bin bis zur SS in der Woche ca. 50-70 km mit dem GroĂźen in der Kraxe gegangen und gewandert.
Teilweise wars in der 20. Woche schon so dass ich immer wieder Kontraktionen und harten Bauch beim Gehen hatte und nach nem Kilometer umdrehen musste. Leider kann man da nix ändern. Aber ist ganz normal 🙂

3

mir ging es auch so. Wenn es zu viel wird würde ich das aber mit der Ärztin besprechen. Ich musste zum Ende der Schwangerschaft liegen wegen eines verkürten Gebährmutterhalses..

4

Das ist ganz normal. Bei mir fing das auch so langsam um die 21. Ssw herum an. Ich konnte nicht mehr länger als 20 Minuten gehen, dann tat mir unten der ganze Bauch und Unterleib weh und wurde hart. Hebamme und Frauenarzt sagten, dass das normal sei und nichts schlimmes. Ist überanstrengung. Ich habe daraufhin mein Magnesium erhöht und einen Bauchgurt gekauft, den ich beim spazieren gehen getragen habe. War dann schon deutlich besser, aber weit laufen kann ich trotzdem nicht mehr, weil es mir sonst weh tut.