Hilfe :((

Thumbnail Zoom

Hallo , ich bin neu hier da ich momentan durch drehe und gerne Meinungen haben möchte , zu meiner Geschichte, Ich habe im Dezember 2020 ein kleinen Jungen bekommen und direkt am Januar meine Periode nun war sie eigentlich regelmäßig bis jetzt , ich hätte sie am 10ten bekommen sollen habe immer wieder getestet aber leider negativ , am Samstag habe ich schwach positiv getestet , Montag früh hatte ich plötzlich sehr starke Unterleib schmerzen bin ins kh aber die haben mich zum fa geschickt , nun sie hat kleine Ansammlungen von Zysten in der Gebärmutter gesehn und sagte daraus könnte ein Embryo entstehen , dann machte sie noch einen Urintest und der war NEGATIV nun soll ich in 2 Wochen nochmal kommen ich weiß echt nicht mehr weiter was ich glauben soll bin echt verzweifelt wir wünschen uns noch ein Baby :( hat jemand vielleicht dasselbe durch ?

1

Du bist hier im falschen Forum :)
Aber dein Test sieht aus als ob er von oben nass geworden ist, dann kann auch mal eine Linie entstehen.
Zudem solltest du nach der Geburt im Dezember ja erstmal ein bisschen Schonfrist einlegen, damit die Gebärmutter sich auch richtig zurück bilden kann.

Du kannst ja selbst jeden Tag weiter testen und siehst ob der Strich stärker wird.
Aber wenn du zu früh zum Gyn gehst, sieht man ja auch noch nichts im Ultraschall.

2

Ich hab tatsächlich noch nie gehört, dass aus einer Ansammlung von Zysten ein Embryo entstehen kann. Normal sieht man ja ganz ganz früh eine hoch aufgebaute Gebährmutterschleimhaut, dann die Fruchtblase und dann irgendwann den embryo mit Dottersack darin. Zysten hingegen können dazu führen, dass die Blutung ausbleibt oder auch HCG produziert wird obwohl man nicht schwanger ist. Ich würd da glaub ich nochmal genauer nachfragen.

3

Willst du wirklich so schnell nach der Geburt schon das nächste Kind?
Es heißt nicht umsonst : der Körper braucht 9 Monate zur Entwicklung in der SS und genauso lange, um sich wieder zurück zu entwickeln.
Willst du deinem Körper nicht erstmal etwas "Erholung" geben und deine Zeit intensiv mit dem gerade erst geborenen Baby verbringen?

4

Ich glaube das ist doch jedem selbst überlassen wann man wieder ein Baby bekommt. Und der Körper ist dazu fähig, direkt nach einer Geburt wieder ein Leben entstehen zu lassen. Ausserdem hat die Die TE nach Erfahrungen gefragt.

5

Hm...so richtig erkennen kann man nichts auf dem Foto. Ist auch irgendwie sehr dunkel. Mach doch nochmal einen neuen Test und poste im Schwangerschaftstest-Forum.

Viel Glück 🍀🤗

LG Cina