Weniger Urin= schwächerer Test?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
ich hab Samstag ganz unverhofft positiv getestet. Eigentlich war die Kinderplanung bei uns abgeschlossen.
Naja..
Gestern mit dem Digi (kein MU) + 2-3 und einen fetten Presense.
Heute den 2 Presense gemacht aber leider kam auf der Toilette nur ein mini Tropfen Pipi. War auch kein MU. Der Test is zuerst nicht durchgelaufen ich musste noch 2x Tropfen rausdrücken und nach 1 2 Minuten die er gebraucht hat bis er dann doch durchgelaufen war. Ich dachte irgendwie ich müsste mehr...

Jetzt ist dieser Test natürlich etwas schwächer als der von gestern. Ist das normal? 🤔

Ich frage weil ich mal nen Abgang hatte da wurden die Tests schwächer.

Auf dem Bild der obere von gestern, ganz normal durchgeführt mit Becher.
Der untere von heute mit 3 Tropfen Pipi 🙈

Dankeschön

1

Die Menge des Urins spielt bei anderen Werte durchaus eine Rolle, bei Schwangerschaftstest allerdings nicht. Egal mit wie viel Urin du Testes,positiv ist positiv und negativ ist negativ. Natürlich muss aber das Festgeld komplett benetzt sein

Herzlichen Glückwunsch🌷

2

Ich mein natürlich das testfeld😅🙈

3

🤣 Dachte ich mir

4

Bestimmt ist alles gut und der Urin war nur schwächer konzentriert als gestern, was ja gut sein kann wenn es sogar nur so wenig war.
VG

5

Mach dir keinen Kopf, die Linie ist immer noch super dick. Wenn du direkt am nächsten Tag wieder einen Test machst müsstest du schon exakt die gleiche Anzahl an Std nicht auf Toilette gewesen sein und zur gleichen Tageszeit testen damit die Striche wenigstens ungefähr gleich ausfallen. HCG steigt nur alle 48 Std ca, muss also heute gar nicht mehr als gestern sein auf dem Test. Außerdem kann selbst der gleiche Hersteller mal mehr und mal weniger Farbe im Test haben. Denn grundsätzlich sind die Tests ja nur dafür da positiv oder negativ anzuzeigen und nicht einen korrekten HCG Anstieg. Ich hab selbst bis ES +15 (gestern) bis die Periode sicher ausblieb getestet (bei meinem Sohn hab ich nur einmal getestet Gott sei Dank, aber da es jetzt gleich im 1. ÜZ klappte hatte ich einfach zu viele Tests 😂) und jetzt stelle ich das Ganze ein. Das verunsichert nur. Wir haben es nicht mehr in der Hand ❤️🍀🙏🏻.

6

Danke für deine Antwort. Habe da halt schon schlechte Erfahrungen gemacht.

7

Ich hatte vor meinem Sohn auch einen Abgang in der 6.SSW. Damals hatte ich aber auch nur einen Test gemacht und die Blutung setzte dann eben ein. Wir müssen einfach hoffen, dass beim Arzttermin alles gut ist 🙏🏻