Achtung Foto Blutung in der Früh ss 6-7 Woche

Thumbnail Zoom

Hallo, vorgestern Abend bekam ich rosa rote Blutung, nicht viel aber ich bin ins Kkh im Ultraschall war alles ok u keiner konnte sagen woher die Blutung sind. Gestern wurde dann noch ein Ultraschall gemacht auf dem zu sehen war das der dottersack gewachsen ist und das gut wäre dennoch wurde ich mit der Diagnose drohende Fehlgeburt entlassen. Heute Morgen dann der Schock, braune schmierblutung. Ich bin laut Kkh heute 6+2 laut gyn 5+4
Hatte das jemand von euch schon so ?

1

Braune schmierblutung ist ja eigentlich „altes“ Blut. Also vermutlich Reste von der Blutung.

Eine gerade von statten gehende Fehlgeburt hat dann frisches Blut.

Haben sie dir irgendwas gegeben? Sollst du zusätzlich Progesteron nehmen? Das kann nicht schaden und da du es eh selber bezahlen musst würde ich sonst nochmal Nachfragen ob du das bekommst.
Ansonsten Magnesium damit die Muskeln sich entspannen.

4

Progesteron Nehme ich seit net Woche und Magnesium seit gestern. Ich hatte schon mal ne FG und die Angst ist einfach unendlich starke

5

Ich meine utrogest nehme ich

weiteren Kommentar laden
2

Braun ist nicht schlimm. Das ist wahrscheinlich der Rest von gestern. 😉

3

Hallo ich hatte in der 7ssw braune Schmierblutung und bekam Progesteron und später ustrogen tbl. Braune schmierblutungen sind altes Blut normalerweise. Ich bin jetzt mit mein Gummibärchen in der 18ssw.und alles ist gut. Das die Ärzte gleich von drohender Abgang reden finde ich schrecklich. Mein Arzt meinte damals alles sieht gut aus. Ich hatte drei Tage schmierblutungen aber stärker als bei dir. So das Papier vermehrt wahr.
Alles gute dir. 🍀🍀🤗