Habt ihr gemerkt, als der Kopf fest im Becken saß

Hallo ihr Lieben 😊.

Bin seit gestern in der 36ssw und hatte gestern und vorgestern immer mal wieder regelschmerzen, allerdings nicht kommend und gehend sondern anhaltend.
Gestern aber schon deutlich weniger.
Heute nur so ab und an mal.
Allerdings habe ich seit heute frĂŒh das GefĂŒhl, dass der Kopf des kleinen gleich raus fĂ€llt. 🙈
Allerdings nur, wenn ich liege.

Im gehen oder stehen merke ich nichts davon.

Vor 3,5 wochen hieß es, es wird ein FrĂŒhchen. Seitdem liege ich viel und warte ab 🙈

Habt ihr einen Druck im Becken gemerkt, als euere zwerge fest drin waren?

Danke 😊

1

Bei mir ist es zwar schon etwas her aber ich kann mich noch genau erinnern, als meine FĂ€ meinte, der Kopf von meinem Sohn sitzt schon tief im Becken und dass es bald losgehen könnte 😆

Gemerkt habe ich das aber ĂŒberhaupt nicht.

2

Unser Baby sitzt mit dem Kopf schon seit einige Wochen fest im Becken, habe es nicht gemerkt. Nur heute Nacht war mir ganz bewusst, dass es noch tiefer gerutscht ist, denn ich muss in der Nacht plötzlich alle zwei Stunden auf die Toilette.

Sonst musste ich gar nicht aufstehen oder nur einmal.

Liebe GrĂŒĂŸe
38. SSW#verliebt#huepf

3

Als meiner ganz tief saß hatte ich oft nen deutlichen Druck auf der Symphyse und zudem hat er mir manchmal richtig die Harnleiter abgedrĂŒckt 😅 musste dann auf Toilette nochmal kurz mein Becken bisschen kreisen oder so und dann lief es wieder. Meine FA meinte, dass kann passieren.

4

Symphse? Wie fĂŒhlt sich das an?
Ich habe zwei Threads drunter ein Beitrag eröffnet, wo ich ein Schmerz im Beckenbereich erwĂ€hne. Ich weiß nicht und kann es nicht einschĂ€tzen, ob unser Baby in diesem Bereich drĂŒckt?

Liebe GrĂŒĂŸe
38. SSW#verliebt#huepf

5

Symphyse ist die vordere Verbindung zwischen den BeckenhÀlften, auch Schambeinfuge genannt.

6

Ich konnte wieder normal atmen! Und ich wollte nicht mehr aus meiner Haut raus, wie in den Wochen ab der 33. Woche. Allerdings passierte es recht spĂ€t, also in der 38. Ab da dachte ich: Ich könnte jetzt ohne Probleme noch vier, fĂŒnf Wochen weiter schwanger sein! 😃
Gekommen ist unser kleiner Junge auch erst in der 41. Woche. Als hĂ€tte er gespĂŒrt, dass Mama noch lĂ€nger durchhalten kann. 😄

7

Ich muss sagen, ich habs nicht gemerkt und war völlig ĂŒberrascht als meine Ärztin plötzlich sagte, dass das Köpfchen fest im Becken ist.
Damit habe ich ĂŒberhaupt nicht gerecht, zumal ich auch absolut keinen Unterschied zu vorher gemerkt hab.