SOS Wärmepflaster

Hallo,

ich habe heute aufgrund Nackenverspannung schlimme Kopfschmerzen und habe mir dann ein Wärmepflaster von SOS aufgeklebt. Jetzt hat meine Schwester gefragt ob man das denn in der Schwangerschaft verwenden darf. Die Inhaltsstoffe sind Eisen, Aktivkohle und Wasser. Ist da etwas schädlich für das Baby dran? Wär da jetzt gar nicht auf die Idee gekommen...

1

Hallo. Ich habs auch mehrfach benutzt und wäre nicht im Traum drauf gekommen dass man das in der SS vllt nicht „darf“. Hatte es auch am Nacken. Mir hats gut getan 🤷🏼‍♀️ Und ich glaube die sichern sich nur ab dass sie reinschreiben dass man es in der SS vorher mit dem Arzt abklären muss. Mir hat das im Nachhinein jemand gesagt... aber war alles gut. Denke da passiert gar nix 😅

2

Danke so gings mir auch! Vor allem weil da ja keine Zusatzstoffe drin sind wie Chili oder ähnliches wie bei anderen Wärmepflastern...

3

Ja die mit Eisen und Aktivkohle darfst du auf jeden Fall im Nacken benutzen, das ist ja kein Wirkstoff, der in die Haut übergeht. Wärmepflaster dürfen aber nicht im Bereich des unteren Rückens benutzt werden, da die Wärme wohl vorzeitige Wehen auslösen kann. Ich habe nach einer corona Infektion über 12 Wochen lang Nacken und Kopfschmerzen gehabt und die Dinger fast täglich im Nacken benutzt. Ich habe mich extra bei meiner FÄ erkundigt