Rückenschmerzen überfordert

Hallo Mamas ich brauche DRINGEND einen Tipp. Ich bin in der 37 SSW ich hatte schon seit Wochen Rückenschmerzen aber heute ist wirklich extrem. Ich kann kaum laufen stehen sitzen einfach NICHTS kaum atmen ich habe regelrecht das Gefühl ich habe mir den Rücken gebrochen ich habe in der Nacht nach 3 Stunden endlich ne Schmerztablette genommen könnte damit 2 Stunden schlafen aber danach lag ich wieder wach mit höllischen schmerzen ich habe 2 Kinder 3 und1 1/2 und konnte sie nur mit viel weinen und schreien anziehen. Meine Frauenärztin habe ich gestern nochmals gefragt was ich tun kann meinte sie du hast ja nicht mehr lange jetzt ich kann wirklich kaum etwas der Tisch ist noch vom Frühstück gedeckt ich bin Sau müde habe aber schmerzen ohne Ende und nein wehen sind es leider keine sie sind durchgehend und nicht Schub weiße hat jemand einen Tipp was hilft ? Baden Wärme habe ich auch schon immer versucht hilft nicht :( mein Schwangerschaftsgurt sollte ich nicht mehr anziehen damit das Baby runter rutscht ins Becken es war zu hoch oben

1

Wo tut es dir denn Weh? Hinten oder Becken oder halbe Höhe?
Ich finde immer die Aussagen ganz schlimm das ist ja nur paar Monate/Wochen schwanger ist man ja nicht ewig und co.
Mir geht es ähnlich schlecht an manchen Tagen ich bin aber heute erst in die 31 Woche gerutscht. Zuerst hatte ich Schweißausbrüche und Kurzatmigkeit, dann im Übelkeit mit Darm und Luft Problemen die mich fast umkippen ließen. Dann wurde die Übelkeit mit der 18 Woche besser und dann kam die Symphyse dazu 🙈 und jetzt habe ich wegen der kleinen so starke Rippenschmerzen das ich nur liegen kann und das geht auch erst seit dieser Woche weil die großen zur Zeit in die Schule gehen. Aber ich hab jetzt schon keine Lust mehr zu liegen es gibt so viel zu machen es ist ja nun ewig alles liegen geblieben seit Dezember....
Tipp wäre von mir Frauenarzt/Ärztin fragen ob sie dir Physiotherapie aufschrieben kann da gibt es vielleicht Leute die dir helfen können und schauen was bei dir genau wehtut oder deine Hebamme evtl noch fragen. Natürlich alles schwer wenn du noch zwei kleine Zuhause hast aber irgendwas muss man ja versuchen du hast ja evtl noch 4 Wochen.

2

Oh je, du Arme, das ist heftig!
Welche Tablette hast du genommen? Kannst du noch eine weitere nehmen? Ggfls vorher mit FA abstimmen oder in der Apotheke fragen oder bei embryotx reinschauen.

Ansonsten finde ich auch physio/ Krankengymnastik eine gute Idee. Da unbedingt sagen dass du schwanger bist und nur mit Maske. Hoffentlich bekommst du dann aber auch so kurzfristig einen Termin. Ich drücke dir die Daumen!

3

Ich würde Dir einen Osteopathen empfehlen. Gute Besserung 🍀🍀🍀