Rosa Ausfluss seit gestern - 7. ssw 🙁

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern Abend etwas rosafarbenen Ausfluss, erst gestern Abend fĂŒr eine kurze Zeit und dann heute morgen auch wieder, gefĂŒhlt auch etwas mehr als gestern...

Bin heute nach eigener Berechnung bei 6+0 also genau Anfang der 7. SSW. Den ersten Termin bei der FÄ habe ich erst am Montag.

Ich mache mir echt Sorgen und weiß nicht, wie ich jetzt damit umgehen soll.
Mal liest man, dass eine Blutung ganz normal sei, mal liest man, dass man jede Blutung sofort beim Arzt abklÀren sollte.
Sollte ich damit jetzt ins KH fahren? Soll ich bis zu meinem Termin Montag abwarten?
Habe auch die Sorge, dass man mich im KH sowieso nicht ernst nehmen wĂŒrde, weil ich nicht kurz vorm Verbluten bin 🙁 Daher tendiere ich eher zu warten bis Montag... dann lese ich aber wieder irgendwo, dass man sofort zum Arzt gehen sollte und bin verunsichert đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Hat jemand vielleicht Ähnliches erlebt und kann mir einen Rat geben?

1

Hallo 😊
Also grundsÀtzlich sagt man eine Blutung abklÀren lassen aber da sind periodenÀhnliche Blutungen gemeint.
Eine Schmierblutung oder ein rosa Ausfluss ist wĂŒrde ich sagen unbedenklich und kommt hĂ€ufig vor.
Im Endeffekt musst du es aber selbst entscheiden und wenn es dich beruhigt ruf einfach mal im KH an.
Alles Gute

4

Danke fĂŒr die Antwort 🙂
So stark wie die Periode ist es nicht, habe aber natĂŒrlich Angst, dass es stĂ€rker wird. Bisher ist es aber nicht schlimmer geworden, ich hoffe mal, dass es dabei bleibt. Ansonsten werde ich wohl doch mal im KH anrufen, auch auf die Gefahr hin dass ich da ausgelacht werde 🙄

2

Hallo meine Liebe,

Kann dich gut verstehen..

Hast du denn Schmerzen? Wenn ja wĂŒrde ich das schon checken lassen.

Ich kann dich jetzt weder beruhigen noch irgendwas anderes sagen, weil ich mit rosa Ausfluss in der SS keine Erfahrung habe.

Aber ich habe von einigen gelesen, die das hatten und es war total unbedenklich

5

Habe die letzten Wochen immer schon mal mehr und mal weniger ein Ziehen und leichte Schmerzen im Unterleib, aber z.B. nie so stark wie wenn ich meine Periode hatte. Da es jetzt nicht schlimmer geworden ist, wĂŒrde ich nicht sagen dass ich richtige Schmerzen habe.
Ich werde wohl doch lieber bis Montag warten, wenn es nicht viel schlimmer werden sollte.
Danke fĂŒr deine Antwort und dein VerstĂ€ndnis 🙂

7

Ja gut dieses Zippeln und Zuppeln ist ja auch normal in der Schwangerschaft.

Da passiert ja was im Körper.

Ich wĂŒrde halt bei starken Schmerzen in Kombi mit Blut ins KH fahren, denn es geht ja auch um die Gesundheit.

Ich glaube so viele Frauen haben in der SS mal gefÀrbten Ausfluss aber es fÀllt nicht jeder auf und es ist alles ok.

Ich habe mir auch abgewöhnt, bei jedem Toilettengang meinen Ausfluss zu kontrollieren und sollte da wirklich was sein merkt man das sowieso.

3

Hey!Kann Deine Verunsicherung gut verstehen!Ich hatte in der 9.Woche plötzlich eine Blutung am Abend, die jedoch wirklich recht stark war.War unterwegs und habe mir Tampons geliehen, zwei sind richtig vollgeblutet.Ich bin ins Krankenhaus gefahren und da hat niemand blöd geguckt und die Ärztin hat mich ernstgenommen.Es war alles okay, harmloses HĂ€matom.Sie und auch mein Arzt bei der nĂ€chsten Kontrolle haben gesagt dass Blutungen wirklich sehr hĂ€ufig sind in der FrĂŒhschwangerschaft!
Mein Doc meinte dazu, bei sehr starken Blutungen bitte sofort ins Krankenhaus, da dann ja auch eine Gefahr fĂŒr die eigene Gesundheit besteht.Leichte Blutungen wie gesagt sind ganz oft harmlos, da reiche es ein zwei Tage abzuwarten und wenn es nicht aufhört beim Arzt nachfragen.So blöd es klingt, im „worst case“ können die im Krankenhaus auch nix machen, wenn man sofort hinfĂ€hrt.

Also Du musst das abwĂ€gen.Mein GefĂŒhl sagt mir dass es reicht, am Montag zum Arzt zu gehen.Es wird in der Notaufnahme sehr lange dauern, das kann ich Dir schonmal sagen😬

Ich wĂŒnsch Dir alles Liebe und bestimmt ist alles gut!

6

Danke, deine Antwort hat mich auf jeden Fall ein bisschen beruhigt 🙂
Da es wirklich nur leicht blutet, zusammen mit dem Ausfluss, der bei mir irgendwie sowieso recht stark ist seitdem ich schwanger bin, werde ich wohl wirklich bis Montag warten. Es sei denn es wird jetzt noch mal viel schlimmer, so dass ich auch einen Tampon brÀuchte, dann werde ich es wohl doch lieber schnell abklÀren lassen.
Wie du schon sagst, es ist ja auch ab einer gewissen Menge nicht ungefĂ€hrlich fĂŒr mich.
Außerdem habe ich Angst, dass es evtl eine Eileiter-Ss sein könnte, weil ich ja noch keinen Ultraschall oder sonst irgendeine Untersuchung hatte. Dementsprechend wĂ€re ja alles noch möglich.

8

Klar, das Risiko einer Elss besteht natĂŒrlich...aber wenn es echt eher leicht blutet bzw eher rötlicher Ausfluss ist, bin ich optimistisch fĂŒr Dich😊Montag bekommst Du bestimmt Entwarnung!