39+4 SSW Baby liegt nicht richtig im Becken

Hallo,

wir ihr im Titel schon lesen könnt, liegt mein Baby nicht richtig im Becken, sondern rechts davon. Sie lag 2 Wochen in BEL, 1 Woche in Querlage und hat sich vorgestern wieder in SL gedreht. Sie hat sehr viel Platz und dreht sich vergnügt. Meine Frage an euch: was kann ich machen, damit das Köpfchen ins Becken rutscht? Und es endlich mal losgeht😅 habt ihr Erfahrungen? Danke euch!

1

Hi, generell hilft bewegen recht gut, also schön spazieren gehen, oft beckenkreisen und du kannst auch mal die tiefe Hocke ausprobieren.
Aber manchmal treten die Kinder auch erst während der Geburt wirklich ins Becken.
Alles gute für dich
Lg Vreni

2

Vielen lieben Dank!
Dann werde ich mal viiiiel spazieren gehen.
Ich hoffe, dass sie bald kommt😇

3

Ordentlich mit der Wurzelbürste den Küchenboden schrubben soll ja auch helfen.. Und natürlich schön lang Spazierengehen! 😌 Genieß die letzten Tage!