BEL 🍀 SLS 🌷 QL

Guten Abend 🌷

Also Schwangerschaft Nummer drei und alles ist anders wie vor 11 Jahren 😁
Ich war vor kurzem nur im Glauben es gibt BEL & SL aber meine Königin liegt quer 😁 also das kenne ich nicht .. ist das echt nix neues ? 😂😂😂

Und bei wem blieb es dabei ? Ich bin auch erst in Woche 25 wir haben also noch viel viel Zeit zum drehen aber es ist eine merkwürdige Lage dachte ich 😬

1

Meine zweite lag bis etwa zur 31. Woche in querlage uns hat sich dann brav in schädellage bewegt 😊
Bei einer Freundin blieb es bis zum Schluss bei der querlage und wurde dementsprechend ein Kaiserschnitt.

2

Hallo,

Ich bin zwar erst in der 21 SSW mit meinem dritten Wunder aber auch das erste Mal liegt Krümel in Querlage... Für mich war es auch komisch da ich teilweise echt schmerzen linksseitig habe 🙈
Meine beiden Jungs lagen immer brav in SL 😂

Da es ein Dritter Kaiserschnitt wird wäre es nicht schlimm aber angenehmer vielleicht...

Lg
Hummelchen88 mit 2 💙 an der Hand und Krümel 💜 im Bauch

3

Also ich finde es auch manchmal wirklich Unangenehm 🤔 ich bin gespannt ob sie so bleibt oder sich wendet 😮😬

5

Meine beiden jungs lagen auch immer brav in Nach unten und der Mr jetzt liegt schon immer quer
Manchmal habe ich Angst wenn ich seitlich liege oder schlafe das ich ihn verletzten könnte

Bei mir wird es auch wieder ein Kaiserschnitt deswegen wäre es nicht schlimm wenn er so liegen bleiben würde aber es ist mega unangenehm

Lg und schöne kugelzeit noch

4

Huhu
28.ssw hier. Zweites Mädel. Meine erste lag immer brav in SL (war dennoch notwendiger sekundärer KS) und jetzt Madame liegt seit zehn Tagen oder so in QL und es ist echt unangenehm. Ich hoffe sie dreht sich bald wieder 😭🥴

6

Meiner liegt seit der 16 Woche in Querlage- heute 34 SSW immer noch. Zwischendurch dreht er sich mal in BEL- und dann wieder zurück . Dazu kommt noch Makrosomie😂🙈
Tatsächlich konnte ich die letzten Wochen nur humpelnd gehen- es drückte extrem im rechten Lendenwirbelbereich. Wo er sich jetzt mal gedreht hatte, ging das mit dem Gehen gleich besser. Hab vermutet,das durch die Lage vielleicht ein Nerv im Rückenmark geärgert wird. Meine rechte Hand spüre ich seit 3 Wochen auch nicht mehr. Man kann richtig links und rechts die Beulen sehen😂😉Die Habamme meinte, das in ihrer ganzen Zeit nur 1-2 Kinder in Querlage lagen- aber es scheint wohl doch mal vorzukommen. LG

7

Meine Tochter lag auch eine ganze Weile im Querlage. Das war recht unangenehm. Sie hat sich etwa in der 26./27. Woche in Schädellage gedreht und liegt jetzt in der 34. auch noch so. Ich hoffe so bleibt sie auch. Mein Frauenarzt war ganz entspannt und meinte beim dritten Kind ist es häufig so, dass die Kinder eine Weile in Querlage liegen. Es ist einfach viel Platz da. Bei meiner Freundin war es auch so, ihr drittes Kind lag sogar noch deutlich länger in Querlage bevor er sich dann freundlicherweise in eine bequemere Position begeben hat.
Ein Vorteil: ich habe sehr schöne Ultraschallbilder aus der Zeit. Jetzt sieht man so gut wie nichts mehr 😅.
Ich drücke dir die Daumen dass sich deine Tochter bald dreht.