Schwangerschaftsdiabetes

Hallo ich hab eine frage an euch bei mir wurde schwangerschaftsdiabetes festgestellt nun war ich schon bei der Ernährungsberaterin und muss jetzt mich am tag sieben mal messen. Meine Werte liegen eigentlich immer im normalbereich also klappt ganz gut mit der Ernährung jetzt kommt es aber mal vor wie heute aufn Sonntag das man mal ein Stück Kuchen isst mit der Familie und der wert nach zwei Stunden etwas erhöht ist.
Nun meine Frage wenn in einer Woche mal der Wert eins bis zweimal erhöht ist ist das schlimm für mich und meinen zwei Mäusen im Bauch?
Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen 😉
Liebe Grüße
Dana

1

Huhu, also meine Diabetologin meint, dass das gar nicht schlimm ist, wenn die Werte ab und an mal erhöht sind. Insulin wird sogar erst gespritzt wenn 50 Prozent der Werte drüber sind.

2

Da kann ich mich nur anschließen. Meine Diabetologin sagt immer: "Einmal ist kein mal". Bei mir war es immer erst bedenklich, wenn die Werte dreimal hintereinander zu hoch waren, also mach dir keine Sorgen. 😀

3

Danke für eure Antworten!😉
Ich mach mir nur Gedanken weil die ernährungsberaterin mir gesagt hat 2 stunden nach dem Essen darf es ein wert bis 6, 7 sein und der arzt streicht mir in meinen buch schon Werte von 6.3 rot an das wäre schon zu hoch sagte er 🤦‍♀️ jetzt hab ich am freitag wieder bei der Ernährungsberaterin ein termin bin mal gespannt was sie dazu sagt!? Wie war es bei euch mit den Werten?