Fahrrad fahren mit Kleinkind in 12 ssw

Hey
Ja die Frage steht ja eigentlich schon als Titel. Würdet ihr das machen bzw habt ihr das gemacht ?
Ich habe n e bike und bin letztes Jahr immer schon sehr gerne mit meinen Sohn los gedüst, jetzt bin ich in der 12 ssw schwanger und mir gehts eigentlich so weit gut körperlich: manchmal Übelkeit, aber die scheint sich auch einzupendeln jetzt.

Natürlich fahre ich langsam , vorsichtig und nicht zu weit.

1

Ich hab’s gemacht 😊 das letzte mal bin ich irgendwann im Dezember mit meiner Tochter hinten drauf gefahren, da wahr ich in der 23./24. Woche, glaub ich.

2

Ich bin jetzt in der 26. Woche und fahre täglich mit meinem kleinen im Sitz, oder im Anhänger Fahrrad/ebike. Allgemein erledige ich fast alle Fahrten, soweit möglich, mit dem Fahrrad. Ich finde das ist kein Problem, solange man langsam und vorausschauend fährt

3

Meine Oma hat mir letztens erzählt, dass sie am Tag der Entbindung noch mit dem Rad zur Gärtnerei gefahren ist 🙈Sport ist doch sehr gut und Radfahren ist bestimmt nicht bedenklich

4

Hallo ,
Ich bin auch noch mit den Rad unterwegs .finde das sogar angenehmer als den ganzen Weg zu laufen . Man muss ja nicht Rasen so das was passieren könnte .

5

Ich bin auch in der 12. Wochen und habe mir jetzt ein eBkke gekauft, um weiterhin fahren zu können und den Krümel dann auch mitzunehmen..Bisher fühlt es sich gut an und solange das so ist meinte mein FA gestern, ist das überhaupt kein Problem.
Wir fahren Mountainbike, allerdings würde ich jetzt keine Trails mehr runter mit Wurzeln o. ä.

Liebe Grüße :-)

6

Ich bin bis zur Geburt mit dem Rad gefahren - solange du keine Schmerzen dabei hast, ist alles gut 🥰

7

ähm warum nicht?!
Ich bin in der 29. Woche und heute 20km geradelt. Was spricht dagegen, wenn es einem gut geht?