31. Woche, weniger kindsbewegungen

Hallo zusammen,

Bin ab heute in der 31. Woche, habe eine vwp und wurde die ganze Schwangerschaft nicht so wirklich mit vielen/intensiven kindsbewegungen verwöhnt :/
Aber es hat bis jetzt beim gyn alles gepasst.

Nun heute spüre ich das baby weniger und sanfter, das beunruhigt mich den ganzen Tag!

Gehts jemanden ähnlich?

Schlaflose Grüße!

2

Hier genau das selbe. Vorderwand Plazenta 31 Woche und seit gestern wirklich kaum was zu spüren immer nur sanfte Tritte nach direkt oben Mitte und Schluckauf.
Ich spüre trotz der Plazenta vorn sehr viel und auch schon relativ früh am Anfang mal was und wir kämpfen seit nun einigen Wochen eigentlich damit das die Füßchen immer unter meine Rippen gesteckt werden und das war gestern wirklich viel besser ich fand es auch komisch aber es scheint ja einigen so zu gehen das beruhigt 😅

1

Hey!
Ich bin auch in der 31. ssw seit heute und seit ungefähr 3-4 Tagen geht es mir genauso. Abends ist er dann mal etwas aktiver aber sonst sind die Bewegungen eher sanft und weniger als vorher ...
ansonsten spüre ich nur den Schluckauf.

Habe auch eine vwp. Morgen ist unser nächster Termin bzw. Heute 😅

Aber ich habe das schon öfter gelesen jetzt, da die kleinen immer weniger Platz haben und sie jetzt immer mehr wachsen.

Es wird alles gut sein - ich denke die Sorge die wir beide haben ist aber total normal ❤️ Wann war denn dein letzter Termin bzw wann ist der nächste? Kannst ja zur Sicherheit nochmal deinen fa drauf ansprechen.

Liebe Grüße

3

Hey.

Bei mir ist es komplett das Gegenteil habe auch ne VW Plazenta aber sie ist so aktiv das ich alles spüre sogar die Füßchen und Händchen und mit ihr "spielen" kann. Ich wäre aber manchmal echt froh wenn sie nicht ganz so aktiv wäre an manchen Tagen ist es sehr schmerzhaft.

LG
Bauchzwerg 31+2ssw 🥰