CRP

Hallo zusammen
Habe blutbefunde von internisten bekommen und CRP ist +1.35 aber internist sagt es ist alles in ordnung und hat mich auch nicht weiter geschickt zu weiteren untersuchungen er ist zufreiden. Hat jemand erfahrung damit.
Danke

1

Huhu,

Dein CRP liegt bei 1,35 oder ist um 1,35 erhöht? Normwert ist bei ca. 5, also in beiden Fällen ist das nicht bedenklich. Mein CRP ist immer erhöht bei mindestens 15 - wir haben das jetzt so oft kontrolliert - meine Hausärztin meint, dass das bei mir dann wohl so ist 🤷🏼‍♀️

LG

2
Thumbnail Zoom

Hallo nein er liegt bei 1.35

3

Also wie gesagt, als Laie würde ich sagen, passt 😅 ansonsten kannst du ja beim nächsten Arztbesuch nachfragen.

weiteren Kommentar laden
5

Also ich bin Krankenschwester und dein CRP ist nicht wirklich bedenklich. Das ist ja der Entzündungswert für den Körper. Kleine Entzündungsherde im Körper gibt es immer wieder mal. Das bemerken wir oft gar nicht. Deswegen kein Grund für Sorgen.

6

Danke vielmals dachte schon an disbetes aber es kann nicht sein weil glukose ist ja bei 65

8

Der CRP hat nix mit Diabetes zu tun, sondern Entzündungen, Infektionen.
Ich hatte einen Harnwegsinfekt, da war er bei über 5 (Sollwert war auch bei <0,5). Da gabs dann Antibiotika.

weiteren Kommentar laden
7

Alles gut!
In der SS sind viele Parameter erhöht... u.a. auch die Fette!