ET-Berechnung

Hallo, ich hatte gestern den ersten FA Termin, aber es wurde nur geschallt, kein Urintest usw. das wollen die irgendwie erst in 3 Wochen machen. Hatte meinen Eisprung ja berechnet und ich glaube die FA war sich unsicher, welchen ET sie nun eintragen sollte.. geht man nicht immer nach den Tag der letzten Periode?

1

Bei meiner ersten Schwangerschaft war es so, dass der Termin genommen wurde anhand der Größe im US. Meine Zyklen waren allerdings auch 35-40 Tage lang, da wäre der erste Tag der letzten Periode Unsinn gewesen. Mal gespannt wie es dieses Mal wird. Habe erst nächsten Donnerstag meinen 1. Termin 🤭

2

Hallo :)

Theoretisch geht man schon nach dem ersten Tag der letzten Periode & es kann dann auch mal vorkommen das ein ET im laufe der ersten Wochen korrigiert wird.
Bei mir geht man zb auch nicht unbedingt nach dem ersten Tag der letzten Periode, da ich auch sehr wechselhafte Zyklen hatte. Bei meinem zweiten Kind hat man sich, bis man was im Ultraschall sehen konnte, am hCg-Wert orientiert. So läuft es im Moment auch.

LG & alles gute 🍀

3

Hallo,

bei meiner Tochter damals hatte ich einen 28 Tage Zyklus. Hatte dann anhand der letzten Periode und des vermuteten ES den ET berechnen lassen. Das hat beides übereingestimmt und wurde auch von meinem FA nach dem Ultraschall so bestätigt.
Bei meinem Sohn jetzt passt die ET genau zur letzten Periode, aber meiner Meinung nach nicht zum ES. Sind aber nur 2 Tage Differenz. Ich hatte jetzt verschiedene Zyklen und weiß nicht, wie lang der geworden wäre.