Zwicken/Stechen Muttermund 36.ssw

Halli hallo.

Also ich hatte das schon manchmal das es zwickt und zwackt am Muttermund, so als würde die kleine Madame reinkneifen....

Wenn es nach mir geht dürfte sie ruhig noch 5 Monate da bleiben wo sie grad ist 😅😅😅 aber grad frag ich mich wo sie den Zahnstocher her hat, es hat jetz wirklich paar mal so fies gezwickt das ich richtig zusammen gezuckt bin. Sie is auch grad fleißig am tanzen im Bauch, aber dieses zwicken bzw. Stechen am Muttermund ist schon ziemlich ziemlich unangenehm.
Könnt ihr mir bitte sagen, dass das einfach normal ist und absolut kein Anzeichen dafür, dass sie raus möchte!?
Kenn das von meiner ersten Schwangerschaft vor 10jahren so nämlich nicht 🙈🙊

Liebe Grüße

1

Hi!!

Das kenne ich, wobei es bei mir eher ein Messer als ein Zahnstocher ist. hab ich auch schon länger. Meine FA meinte, dass sei der Kopf, der auf einen Nerv drückt. Hält so 5-10 sek an und ist dann weg. Bei mir hat sich das nicht auf den Mumm ausgewirkt und ist wohl normal. :)

LG aus der 39. ssh

3

Ach super, danke.... aber ja Messer trifft es eher als Zahnstocher, fand es selbst super schwer zu beschreiben 😅 hab auch das Gefühl das es am stärksten is wenn sie meint sich strecken zu müssen und ihr Kopf dagegendrückt 🙈🙊
Also danke, war grad nämlich echt mal kurz so „nein nein nein nein nein, bleib mal schön da drin“ 😅

2

Oja, kenne ich zu gut. Fühlt sich aber eher wie ein Messerstechen bei mir an.
Ist normal sagte meine Hebamme, der Körper bereitet sich auf die Geburt vor. :-)

Liebe Grüße
39. SSW#verliebt#huepf

4

🙈🙊 ein Messer war mir ein zu brutaler Vergleich wobei das wirklich besser passt 😂
Danke ich bin etwas beruhigter 🥰

5

5 Monate 😂🙈?

6

😂😂😂 äh ja, ich mag die Kugel irgendwie 🙈🙊 mag nicht das dieses tolle Erlebnis jetz bald vorbei is 😢😅

7

🥰