Gmh noch 4cm - keine Geburt in Sicht

Ich kann nicht mehr, hab alles was man in einer Schwangerschaft an Wehwehchen nur haben kann und will das die Geburt endlich los geht 😭
Am geburtstermin muss ich wegen Diabetes eingeleitet werden, worauf ich ĂŒberhaupt keine Lust habe. Eigentlich wer die Hoffnung das der kleine wie mein erster bei 38+0 kommt aber das kann ich mir dann wohl abschminken 😣
War heute zur Kontrolle beim fa weil ich so einen Druck nach unten habe - ja der Druck bewirkt leider ĂŒberhaupt nichts, GebĂ€rmutterhals ist bei 4 cm und die Wehen die ich bis jetzt hatte waren nicht aussagekrĂ€ftig 😞

Wem geht es Àhnlich und wer wartet noch?

1

Hallo
Ich mag auch so langsam nicht mehr.. ich bin zwar erst 38+2 aber es dĂŒrfte sich meintet wegen langsam dem ende zuneigen 😀...
Naja war aber im Krankenhaus zur Lage kontrolle, tja befund total Geburtsunreif...😧
Es heißt warten.. doch ich hoffe nicht mehr lang.

Lg Janine

2

Ich mag auch nicht mehr. Bin allerdings erst 37woche😅 meine Ärztin meinte heute gebĂ€rmutterhals schau ich nicht nach und mumu auch nicht🙄 darf ja ab jetzt eh kommen WĂ€re unnötig das zu untersuchen 🙄 gut fand ich doof aber ist so. Ich vermute aber vor 40+ wird nix passieren

3

Hi,
Das muss nicht viel heißen.
Bei mir war an 39+1 damals alles geburtsunreif, mumu Fest zumindest gbmh noch lang und auch geschlossen. Ärztin meinte auch bis nĂ€chste Woche dann, war auch sehr sehr sicher dass wir uns wieder sehen wĂŒrden.
An 39+2 ist dann nachts um 23:30 ganz plötzlich ohne Vorwarnung die Fruchtblase geplatzt. Die ersten Stunden Wehen waren dann zwar sehr nervig und mĂŒhsam, weil sich erst mal der Gbmh verkĂŒrzen musste und der mumu erstmal weich werden musste zum öffnen, aber als er dann mal langsam aufging, ging’s relativ flott fĂŒrs erste Kind.
Also ich drĂŒck dir die Daumen dass sich da noch was tut vor ET.
Lg Vreni