Beginn der schlaflosen Nächte

Guten Morgen ihr Lieben!

Die Nächte werden immer unerholsamer, was wohl vor allem am wachsenden Bauch liegt und der Unfähigkeit meinerseits nicht in Bauchlage zu schlafen. 😁
Gestern hatte ich abends dann aber vorm Einschlafen ordentlich Druck und fast schon ein Brennen zwischen Brustbein bis etwa eine handbreit über dem Bauchnabel. Heute fühlt es sich alles an, als hätte ich eine Art Muskelkater. 🥴

Was meint ihr, ist das Sodbrennen gewesen? Oder doch eher die ersten Übungswehen? Nehme hochdosiert Magnesium, damit die nicht auftreten bzw. nur leicht aufgrund von Placenta Praevia. Wie sind so eure schlaflos-Erfahrungen und Sodbrennen-Tipps?

Grüße aus dem Wochenwechsel 26 auf 27. SSW - jetzt ist erstmal Kaffee nötig 🌻

1

Huhu!
So hoch sind das eher keine Übungswehen (grad in der Woche nicht). Sodbrennen kann gut sein oder halt einfach was anderes. Gibt’s mal. Vllt auch was eingeklemmt beim auf der Seite liegen etc.
Ich schlafe auch super schlecht und bin aber iwie auch viel wach und nicht müde🙃 nesting mode 😅 mit toddler n bisschen anstrengend und Kaffee geht ja leider nicht viel 😂