Einleitung 2. kind

Hallo 😊
Ich habe schon einen Sohn, die Geburt dauerte 2h und war absolut komplikationslos.
Jetzt werde ich morgen zum ersten Mal eingeleitet. Wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr echte Geburtswehen hattet und wie lange dauerte die Geburt insgesamt bei euch? Sind die wehen dann wirklich schmerzhafter?
Tut mir leid ich bin schon etwas nervös 😅.

1

Hallo đŸ‘‹đŸŒ

ich hatte eine spontane 1 Geburt und eine eingeleitet 2 Geburt.
Insgesamt 20 Stunden hat die Einleitung gedauert . Keine Schmerzen nichts .
Als es dann los ging , hat es 1Stunde 22 Min gedauert . Von der 1 Wehe zur letzten .
Es war nicht schmerzhafter als die 1.
Jetzt Nr.3 wird vermutlich auch eingeleitet.

Lg Nadine 27 ssw

2

Hallo, ich wurde beim 3. Kind eingeleitet bei 40+6 .. Halb acht wurde mit einem Cocktail eingeleitet. Hab mich dann hingelegt und etwas geschlafen, um kurz nach zwölf ging's dann los, etwas Fruchtwasser verloren. Ab da waren es noch 1,5 Stunden aber ich fand es nicht schmerzhafter als die anderen!

Alles Gute!

Nadine đŸŒș💕

3

Hallo bei mir bis die wehen da waren ja 1 Stunde. Dann haben sie fruchtblase auc gemacht und hab plötzlich presswehen bekommen. Er war in 45 min bei mir. Muss noch sagen dass ich mit fast 5 cm offen ins kh gekommen bin. Alles gute fĂŒr die Geburt.

4

Ich wurde auch beim zweiten Kind eingeleitet. Morgens bekam ich das Gel und es tat sich den ganzen Tag ĂŒber nichts. Dann abends ging es von jetzt auf gleich los und keine zwei Stunden spĂ€ter war das Kind da.
Ich empfand die Wehen nicht als schlimm. Zu Anfang komische RĂŒckenschmerzen, dann wurden es richtige Wehen.
Kind 3 kam jetzt von alleine und es war von der SchmerzintensitÀt nicht anders als zur eingeleiteten Geburt. Beide Geburten ohne Schmerzmittel. Aber auch sehr selbstbestimmt.
Meiner Meinung nach wirkt sich das Drumherum auch auf die Schmerzen aus und wie man sich dann darauf einlassen und konzentrieren kann.
Kind 1 lasse ich außen vor, da war alles doof und lief nicht gut.

5

4 Stunden ab Prostaglandingabe. Alles Gute fĂŒr dich!