Tragetuch

Hallo ihr lieben

Ich habe ne Frage an euch. Kann mir jemand sagen welche die besten Tragetücher sind.
Ich kenne mich da nicht so aus.

Egal ob selbstgemacht oder Natur ich nehme jeden Ratschlag von euch an.

Danke schon mal

Liebe Grüße
Katharina

1

Hey,

Ich würde dir eher eine Trageberatung ans Herz legen, wenn das Baby da ist.
Ich hatte in der ersten SS auch eine klare Vorstellung welche Trage/ Tuch es sein soll. Als Krümel dann da war, kam bei der Trageberatung etwas ganz anderes raus 🙈.
Alles Gute weiterhin für dich

2

Das ist bei jedem unterschiedlich. Ich möchte dir raten, eine Trageberatung zu machen. Damit du weiß, wie es sich anfühlt und ob du es dir Vorstellen kannst.
Wir haben eine Schnallentrage von Fräulein Hübsch und ein Tuch von Little Wombat.

Liebe Grüße
40. SSW#verliebt#huepf

3
Thumbnail Zoom

Ich habe mir ein Tragetuch bei Amazon bestellt (siehe Foto) dieses hat mir meine Schwägerin empfohlen. Da braucht man nicht soviel herumbinden usw. Ist einfacher.. Bin gespannt, wenns dann mal zum Einsatz kommt ☺

4

Den Vorschlag der Trageberatung unterstütze ich auch. 👍
Wir hatten zunächst ein Tuch, das war uns dann aber doch zu umständlich. Habe mich dann erkundigt nach einer Trage, die man nicht so viel verstellen muss und die einem Tuch Nahe kommt. Haben uns dann Fräulein Hübsch Meisten angeschaut, erklären lassen und ausprobiert und die Mitte fand es super - wir auch.
Sie hat zwar anfangs beim reinsetzen gemosert, sobald aber alles saß war das vorbei und sie war fröhlich oder hat geschlafen. 😊
Viele Hebammen machen Trageberatung, es gibt aber auch Trageberaterinnen die das hauptberuflich machen.

5

Ich finde Tücher immer super. Ich liebe meins von Lenny Lamb. Das ist groß, aber auch dick und schwer. Damit kann ich nicht auf dem Rücken tragen, aber für vorne ist es für mich perfekt.
Ich habe auch noch ein Amazonas, das ist grade im Sommer sehr angenehm. Es ist dünn und leicht, und macht sich auch super für alle möglichen tragearten.

Wenn du noch nie mit Tuch gearbeitet hast, würde ich dir erstmal zu so einem raten. Du merkst ob das Tragen mit Tuch zu euch passt, kannst einiges probieren, wirst aber nicht gleich eine Stange Geld los.

Liebe Grüße

6

Definitiv Trageberatung in Anspruch nehmen, sobald das Baby da ist. Nicht nur deine Vorstellungen und Wünsche, sondern auch die des Babys müssen berücksichtigt werden.
Jedes Kind ist unterschiedlich.
Ich habe am Anfang immer auf ein elastisches Tragetusch gesetzt. Darin ist die Haltung am dynamischsten. Die Große wollte nicht viel getragen werden. Unseren Sohn konnte ich direkt in die Manducatrage packen, da er schon groß und stabil genug dafür war.
Kind Nr. 4 wird zb aktuell in einem elastischen Tragetuch von Manduca getragen. Später werde ich wohl auf ein festes nicht elastisches Tuch umsteigen. Mein Mann kommt nicjt mit dem Tuch zurecht und will warten, bis er mit der Trage ankommen kann.
Der Körperbau ist wohl auch entscheidend.
Lass dich also beraten.

7

Ich hatte ein elastisches Tuch ab Tag 1 und bin dann später, als er ca. 9 kg schwer war, auf ein festes Tuch von Didymos gewechselt.
Zusätzlich haben wir eine Limas Trage verwendet.
So war‘s perfekt und ich werde das nun wieder so machen.