Heuschnupfen/ Pollenallergie Schwangerschaft

Hallo zusammen, ich habe leider momentan eine starke Pollenallergie. Ich mache bereits Nadenduschen und nehme Meersalz-Nasenspray aber es hilft alles nicht wirklich. Meine Augen jucken auch total. Habe gelesen dass man auch Lorano nehmen kann. Bin mit aber unsicher. Habt ihr vielleicht Tipps ? Vielen Dan im Voraus :)

1

Ich nehme normal mein Cetirizin weiter 😊

2

Lorano ist in der Schwangerschaft kein Problem 👍

3

Fall allergies can take place in late summer and continue until late fall. Pregnancy can make seasonal allergies worse. Also, a condition called “rhinitis of pregnancy” can cause similar symptoms to seasonal allergies. This usually occurs in the last trimester.

4

Hi, ich habe gerade das Gleiche Problem. Bin in deer Apotheke gewesen und sie meinte auf der Seite Embryotox kannst du alles über Medikamente nachlesen. Ich darf Levocetirizin und meine Augentropfen benutzen.

7

Vielen Dank und gute Besserung ! 🥰

9

Ich wünsche dir auch eine gute Besserung. Leider ist mein Asthma stark, sodass ich ständig sprühen muss. Wahrscheinlich brauche ich wieder Kortison. Obwohl ich sowas ungerne einnehmen möchte.

5

Ich nehme auch Cetirizin weiter. Habe das vorab mit meiner FÄ abgeklärt und sie meinte das ist in Ordnung.

Liebe Grüße aus der 36. SSW

6

Hallo,

ich kann dir Allblock von Emsan empfehlen. Es enthält Wachtelei und hilft mir super gegen Allergien - obwohl im Grunde nix drin ist.

Lg

8

Dankeschön! Dann versuche ich das mal ! Gute Besserung!

10

Also ich war auch beim Arzt deswegen. Weil ich auch so schlecht Luft bekomme dadurch.
Mir wurde abgeraten etwas zu nehmen solange es noch irgendwie geht. Auch die Medis in Embryotox sind zum Teil nicht richtig an Schwangeren erforscht.

11

Dankeschön! Ich habe mir jetzt Vividrin Augentropfen und Mometa Nasenspray geholt, was ich nehme wenn ich es gar nicht mehr aushalte. Heute hatte ich komischerweise und glücklicherweise keine Symptome!