Auf dem Sofa sitzen - 35 SSW

Hallo ihr Lieben,

Seit 2 Wochen weiß ich nicht mehr wie auf dem Sofa sitzen und liegen kennt das jemand?

Auf dem Rücken liegen sollte am Ende der Schwangerschaft ja vermieden werden wege dem Vena Cava Syndrom.

Wie ist es wenn man auf dem Sofa in der "lümmelhaltung" sitzt?
Ist das auch belastend.

Eine Freundin die vor kurzem entbunden hat meinte wenn man in der Schwangerschaft auf dem Rücken schläft und in dieser Lümmelhaltung sitzt ein erhöhtes Risiko für eine Totgeburt besteht.

Stimmt das und habt ihr das schonmal gehört? Wenn man auf dem Rücken liegt drückt ja wirklich das gesamte Gewicht nach unten. Aber in dieser Lümmelhaltung liegt der Oberkörper ja immer höher.

Vielen Dank und Grüße
Nici

1

Hallo!
Also ich finde solange es dir und dem baby gut geht kann man liegen und sitzen wie man will. Wenn es euch schlecht geht meldet das dein Körper. Und wenn du schläfst drehst du dich e automatisch so wie du gerne liegst. Das kann man gar nicht beeinflussen.
Einer schreibt man soll nicht auf dem Rücken schlafen, der andere schreibt man soll nicht links liegen und eine andere schreibt man soll nicht rechts liegen 😅 viele Möglichkeiten bleiben dann nicht mehr.
Es muss e jeder handhaben wie er es für richtig hält aber ich für mich denke, dass mir der Körper Signale gibt wenn etwas nicht stimmt.
Lg und alles Gute
Isa mit Zwillingsmädchen (3) an der Hand und kleiner Schwester im Bauch (37 ssw)

2

Und das gleiche gilt natürlich auch beim Sitzen 😅 hab ich vergessen zu schreiben.
Lg und eine schöne Restschwangerschaft

4

Danke für deine Antwort ich wünsche dir auch noch eine schöne Restschwangerschaft 😀

weitere Kommentare laden
3

Würde ich dann Kreislaufprobleme bekommen oder ähnliches?

Weil häufig beim Sitzen hab ich im mittleren und unteren Rücken Schmerzen aber ansonten fühl ich mich gut.

8

Ich schlaf eh nie auf dem Rücken, von daher stört mich das nicht.
Aber ich hab immer wieder gelesen, dass nicht jede Frau das Vena Cava Syndrom bekommt.
Von daher soll/kann man liegen wie man möchte.
Weder mein FA noch meine Hebamme noch die im Vorbereitungskurs haben gesagt, dass man nicht auf dem Rücken liegen soll.
Nur wenn’s nicht mehr geht, dann nicht! :)
Tatsächlich ist es bei mir seit ca. 2 Wochen so, dass wenn ich tagsüber mal auf dem Rücken liege (z.B. weil ich da das Baby immer so schön spüren kann und sie dann Party macht 😀) wird mir ganz komisch vom Kreislauf her und ich richte mich sofort aus diesem Gefühl heraus wieder auf.
Also ja, wenn was abgedrückt wird, merkst du das deutlich!
:)

7

Hallo 👋
In meiner ersten Schwangerschaft bin ich bis zum Schluss nachts aufm Rücken gelegen und hab laut meinem Mann unfassbar geschnarcht 🙈
Meine Gyn hatte mich auch mal drauf hingewiesen, dass auf dem Rücken liegen nicht ganz ideal ist. Aber ich hab mich im Schlaf einfach auf den Rücken gedreht 🤷‍♀️