31+1 mit Zwillingen

Sobald ich aufstehe habe ich das Gefühl das "alles unten raus fällt"... Habe auch das Gefühl als würde jeden Moment meine Periode kommen und bei Bewegungen gefühlt wie einen Wadenkrampf im Unterbauch... Ich weiß langsam nicht mehr wie ich liegen, sitzen oder sonstwas soll... meine 6 jährige Tochter ist auch schon am verzweifeln weil Mama nicht groß irgendwas mit machen kann.
Wollte einfach nur gerne Mal meinen Frust loswerden :/

1

Hallo,

ich bin noch nicht so weit wie du, aber mir wurde von der Ärztin wegen ähnlicher Beschwerden ein Bauchstützgurt empfohlen. Der hilft mir wirklich sehr. Hast du das schon mal probiert?

Liebe Grüße,

Karamellschnecke

2

Danke für den Tipp :) so einen habe ich bereits schon seit längerem in Gebrauch. Leider hilft der aktuell nicht mehr.

3

Anscheinend gibt es von denen verschiedene Stärken und Sützgrade. Mir haben sie gesagt, wenn er nicht mehr funktioniert soll ich wieder kommen, dann schauen sie wegen was Festerem.

4

Halte durch! Ist nicht mehr lange hin bis zu den Geburten und es lohnt sich. Ich konnte ab der 18.Ssw kaum noch sitzen oder stehen. Liegen ging gar nicht mehr. Aber inzwischen sind die Erinnerungen an die harten Tage komplett verflogen.

Du packst das!💪

Liebe Grüße
Miezii (💙💗 12 Wochen)