SS Diabetes großer Test & FA Termin

Guten Abend 🙋🏽‍♀️

Am 25.03 war ich bei meiner Frauenärztin zum kleinen Zuckertest, der auffällig war. Die Grenze liegt bei 135 und meiner war bei 138. Die Ärztin meinte, dass es auch gar nichts sein muss, da es nur etwas über der Grenze war. Morgen werde ich dann den großen Zuckertest gleich um 7.30 machen und wollte mal fragen, ob der bei jemanden von euch negativ ausgefallen ist, nachdem der kleine etwas über der Grenze lag.

Und dann hatte ich gleich nochmal eine Frage.
Mein nächster Frauenarzt Termin ist bei 27+6 mit CTG. Der darauf ist dann der letzte große Ultraschall. Weiss jemand vielleicht, ob die beim CTG jetzt auch noch einen Ultraschall machen? Bin etwas neugierig, wie gross und schwer der kleine ist. Am 25.03 hat sie keinen gemacht und in der 23. SSW war er um die 24cm.

LG Anna + BabyBoy 26. SSW 🙋🏽‍♀️

1

Hallo Anna

Bei meinem kleinen zuckertest war der Wert genau 135. weil ich aber wohl bisschen viel Fruchtwasser hatte, musste ich auch zum diabetologen. Mein Test war dann negativ.
Der kleine zuckertest war allerdings auch nachmittags und der große auch ganz in der Früh. 😊

2

Hallo,

der kleine Test war bei mir minimal auffällig und der große dann ebenfalls minimal (0,3!). Es war der nüchternwert. Ich wurde zum diabetologen geschickt und von dort aus musste ich dann 4 mal täglich messen und dabei stellte man fest, dass der Nüchternwert immer minimal zu hoch ist. Da mein Bauchzwerg immer bedeutend zu groß geschätzt wurde, hat man dann mit Insulin gegengesteuert - ich spritze abends.

Mein Arzt schallt in der Regel immer - vor allem um die Grösse bisschen im Blick zu haben.

Ich drück Dir die Daumen für den Test.

Liebe Grüße

3

Guten Morgen!
Bei mir war es ähnlich, ich hatte beim kleinen Test 137 und musste natürlich den großen Test beim Diabetologen hinter her schieben. Und da war dann überhaupt nichts! Alle Werte so was von im grünen Bereich, sogar der 2. Wert, der nach einer Stunde genommen wurde, war schon geringer, als der nach 2 Stunden theoretisch sein dürfte. Also alles gut! Mach dir nicht zu viele Gedanken. Wobei es sicher nichts schadet, etwas auf die Ernährung zu achten. 😉

Mit dem Ultraschall, ich glaube, das macht jeder Arzt anders. Bis auf 1 Mal nach dem letzten großen Ultraschall wurde bei mir immer kurz geschallt. Kommt sicher auch auf verschiedene Dinge an, wie bisheriger Verlauf, Risiken, vielleicht auch Zeitmangel...

Liebe Grüße und toi, toi,toi!

4

Guten Morgen und vielen Dank! 😊

Mein Nüchternwert war bei 77 und jetzt muss ich erstmal eine Stunde warten. In letzter Zeit bekomm ich immer total viel Hunger, versuche aber lieber Obst und Gemüse zu essen. Mal sehen was raus kommt. 🙋🏽‍♀️