Bluthochdruck ssw 35

Hallo ihr lieben,

ich war heute beim FA und mir hat keiner was gesagt, also dachte ich alles ist ok. Dann gucke ich eben in meinen Mutterpass und sehe, dass mein Blutdruck bei 150/90 lag. Hab dann zu Hause nochmal gemessen und der war auch bei 147/87. Hab dann meine Hebi angerufen und sie meinte das sind Grenzwerte und ich soll heute abend noch nen paar mal messen und morgen früh. Sollte es dann nicht besser sein, müsste man nochmal Blut abnehmen.

Hatte das schonmal jemand von euch, das der Blutdruck kurzzeitig zu hoch war? Eiweiß war nicht im Urin. Ich muss dazu sagen, dass ich auch nicht die beste Trinkerin bin.

Habt ihr Tipps?

Liebste Grüße

1

Huhu.

Das kann schonmal vorkommen.
Kontrolliere schön, stress dich aber bitte nicht damit, sonst geht er deswegen schon hoch.

Noch scheint der Wert ja im Rahmen zu sein und deine Hebi hat es im Auge.
Versuch bitte etwas mehr zu trinken, das wirkt sich auch darauf aus.


Alles Liebe

2

Danke dir! Er ist jetzt auch kontinuierlich runter gegangen und war grade bei 124/79.
Hoffentlich ist das morgen früh auch so.

Eine gute Nacht!

3

Guten Morgen.

Prima das er runter ist, wie sieht es heute Morgen aus?

Alles Liebe

weitere Kommentare laden