Von BEL in SL đŸ’Ș

Also nachdem die Bauchmaus ab der 34. Ssw in BEL lag und schon die Rede von KS war gab‘s heute in der fast 37.Ssw die schöne Überraschung ... die hat sich gedreht đŸ„ł

Ich hatte die Einstellung das alles schon seinen Grund hat und wenn sie sich drehen kann wird sie das schon noch tun ganz ohne Stress . Und so war es nun auch - ich bin froh ganz entspannt abgewartet zu haben und mich nicht verrĂŒckt machen hab lassen 😊

Liegt fest im Becken und ĂŒbt schon ordentlich Druck aus 👍 jetzt noch ein paar Gramm zunehmen und sie kann kommen đŸ„°

1

Ahhh wie schön. Das gibt Hoffnung! Bei mir bricht gerade die 36. SSW an und letzte Woche war die kleine in BEL. Heute habe ich den Eindruck sie hĂ€tte sich gedreht - vielleicht Wunschdenken? 😅
Noch eine Woche, dann wird kontrolliert. Ich hoffe die Maus dreht sich von alleine. Auf Wendung oder KS hab ich ehrlich gesagt keine Lust 😬😬😬😬
Ich hoffe sie nimmt sich ein Beispiel an deiner Maus 😉

2

Ich hĂ€tte unsere Zuckerpuppe tatsĂ€chlich nicht wenden lassen (war so ein GefĂŒhl) und hĂ€tte mich dann dem KS gebeugt da unser KH keine vag. BEL Geburt anbietet.

Ich drĂŒck die Daumen das dein MĂ€uschen noch zur Vernunft kommt. Aber Stress dich nicht sollte es nicht so sein ... es hat alles irgendwo seinen Grund.

Hauptsache wir haben zum Schluss unsere gesunden Kinder im Arm 🍀

3

Ne stressen tue ich mich nicht. 😄 Es ist eher so die Tatsache, dass ich mich damit jetzt ĂŒberhaupt auseinandersetzen muss die mir nicht gefĂ€llt. Plötzlich muss ich zu Wendung, KS etc. Stellung nehmen, mich vorher also informieren und das auch noch in Pandemiezeiten, wo die Kinderbetreuung fĂŒr meinen 2 JĂ€hrigen ganz schnell wegbrechen kann und ich einen lĂ€ngeren KH Aufenthalt gerne vermeiden möchte etc. pp. Ich hĂ€tte bitte gerne "einfach " eine Komplikationslose, normale Geburt und fertig. 😅