39ssw und druck nach unten wer kennt es???

Hallo ihr lieben,

Ich bin in der 39ssw mit meinem zweiten Kind.
Vor zwei Tagen hatte ich öfter einen harten Bauch und etwas Druck nach unten.

Gestern ging es mir richtig gut.

Heute jedoch habe ich einen übelsten Druck nach unten und es Sticht auch so (es wird auch immer intensiver), selbst jetzt beim laufen zieht es mir teilweise richtig in den leisten ins Bein.

Kennt das jemand???

1

Ich hatte heute morgen eine ähnliche Frage und es hat einer gaaaaaar keiner geantwortet, das ist mir hier noch nie passiert 😂🙈 (Beitrag SSW 36 Ziehen im Unterbauch), deshalb hänge ich mich mal an deine Thread ran 😅

2

Ohja. Das Stechen hatte ich ganz extrem aber schon Wochen vor der Geburt. Als es dann losging konnte ich aber kaum noch laufen, weil das stechen so weh tat. Vielleicht geht es bald los bei dir 🥰

3

Ich habe das abends seit ein paar Tagen. Bin in der 38 Ssw.

Kann das nicht deuten 🙈 ich weiß auch nicht ob das Druck auf den MuMu ist...darunter kann ich mir auch wenig vorstellen 😅

Geht dann ungefähr ne Stunde und dann ist es wieder vorbei.

4

Also das stechen kommt laut meiner Frauenärztin davon, da das Kind ja immer schwerer wird und unten überall gegen drückt. Hatte sie am Dienstag gefragt, da ich dieses stechen auch immer öfter habe. Bin jetzt in der 39. Ssw. Aber diesen Druck habe ich nicht. Ich wünschte mir, dass sich so langsam mal was tut. Ich werde ungeduldig 😒

5

Da kann ich dich gut verstehen, geht mir nicht anders. Man hofft bei jedem Zeichen, das es nun endlich mal los geht.

6

Genau so ist es. Ich höre den ganzen Tag in meinen Körper rein und achte auf jede Kleinigkeit, aber leider passiert einfach nichts. Ich hatte bisher keine Übungswehen, keine Senkwehen, er liegt auch noch nicht im Becken, Gebärmutterhals ist noch bei 3,9 cm. Einfach so rein gar nichts 😒 hoffentlich geht es bei uns bald los 🙊

7

Bin auch morgen in 39sw hab das auch schon seid wochen mal mehr mal weniger. Meine Frauenärztin sagt dazu nix. Gebärmutterhals schaut sie nicht mehr dazu gab es die Aussage darf ja kommen 🤷‍♀️

8

Also ich hatte am Tag der Geburt meines 1. Sohnes in der 38 SSW erst leichtes Ziehen sowie Druck im Unterleib, anschließend ist es am gleichen Tag noch zu extrem starken Unterleibsschmerzen gekommen.

Lt. dem Arzt im KH sind das Anzeichen für Senkwehen bzw. wenn es direkt innerhalb eines Tages schmerzhaft wird, dann richtige Wehen. Meistens treten die Senkwehen in der 2 SSW meist ab der 38 - 39 SSW auf und es kommt häufig vor, das dass Kind daraufhin kommt.