Bei wem kam die 'Geburt' dann doch schneller, als gedacht?

Guten Morgen ihr lieben đŸŒ·

Mich wĂŒrde mal interessieren, bei wem sich vor der Geburt nichts getan hat bzw. ihr nicht gedacht hĂ€ttet, dass es bald losgeht und es dann doch schnell ging?

Ich frage, da ich jetzt fast in der 40. Ssw angekommen bin und es nur noch wenige Tage sind. Bei mir tut sich absolut nichts.
Meine Hebamme und FrauenĂ€rztin meinten auch, dass sie denken, dass ich drĂŒber gehe. GebĂ€rmutterhals ist noch bei 4 cm, ich hatte bisher keine Senkwehen und der kleine ist auch noch nichts in's Becken gerutscht, ich habe keine Übungswehen oder harten Bauch, habe absolut kein zwicken und zwacken irgendwo, also wirklich rein gar nichts, dass darauf deuten könnte, dass ich eigentlich wenigen Tagen entbinden werde 🙈

Ich höre immer von Freundinnen, Bekannten oder auch lese ich hier, dass schon Wochen vorher hier mal der Bauch hart wurde, dass sich der Bauch gesenkt hat, dass das Baby im Becken ist, dass der GebĂ€rmutterhals verkĂŒrzt ist, dass man leichte Wehen schon spĂŒrt, dass der Schleimpfropf schon einige Zeit vorher abgegangen ist usw.

Und jetzt wollte ich mal wissen, gibt es denn Kandidatinnen unter uns, denen es genau wie mir erging und es dann doch von heute auf morgen los ging bzw. ganz schnell, ohne all die AnkĂŒndigungen vorher? Ich habe "Angst", weil sich so gar nichts tut bei mir, dass es noch ewig dauert 😂

Ach Mensch, ich bin einfach so ungeduldig langsam. Zwei Freundinnen von mir haben jetzt ihre Babys (einige Tage her) bekommen und ich sitze hier wie auf heißen Kohlen 🙈

1

Bei uns war es damals so beim Großen:

20.08.18 wÀre ET
08.08. Termin fĂŒr KS

13.07. GebĂ€rmutterhals bei 3,6 cm, fest geschlossen alles super, Kind aber BEL und schĂ€tzgewicht 3100 g, ca 51 cm groß bei 34+4 (daher auch KS)

15.07. Komischer Ausfluss keine Schmerzen bei 34+6. Um 11 ins KH da Sonntag. Verlegt worden in ein anderes KH mit neo-intensiv, da muttermund 6 cm offen.
Bis ich verlegt war, war 14 Uhr. Um 15:30 haben leichte Schmerzen angefangen um 18:55 war der kleine da, doch keine BEL mehr mit 2660g und 48 cm

2

Beim kleinen war ich sicher, dass ich weiß ĂŒber den ET komme.
Am ET um 20:20 ca ist meine Fruchtblase doch geplatzt und am nÀchsten Tag um 20:07 war er da

3

Ja, hier.

Ich war noch bei meiner Hebamme, die mich darauf vorbereitete, dass das noch lange dauern kann. Das war an 39+0 um 11 Uhr.
Ich hatte nichts. Kind lag noch weit oben, mir ging es jeden Tag besser. Ich hÀtte noch ewig schwanger sein können.

Um 23.30 Uhr platzte die Fruchtblase. Um 11.03 Uhr am nÀchsten Tag hatte ich meine Tochter im Arm.

Ich wĂŒnsche euch alles Gute!

4

Hallo â˜ș
Ich hatte zwar bei meiner Tochter 2019 schon Wochen vorher Übungswehen, teilweise auch krĂ€ftig, aber die waren 0,0 wirksam.

40+2 Arzttermin frĂŒhs. Alles fest verschlossen, 4,2cm GMH, Kind nicht im Becken und auch kein Schleimpfropf oder so verloren. War richtig demotiviert und traurig. Mein Arzt sagte, dass das ĂŒberhaupt nichts heißt und heute Nachmittag schon losgehen kann. Ging aber nicht am Nachmittag los, sondern erst abends. Aber immerhin noch am selben Tag. Also Kopf hoch. Es ist alles eine Momentaufnahme und kann sich schnell Ă€ndern â˜ș

Alles Gute dir und eine baldige Geburt!

5

Ich hatte absolut keine Anzeichen. War topfit, mein FA meinte noch in derselben Woche, dass ich bestimmt ĂŒber ET gehe. Bei 36+6 kam sie spontan, hatte Wehen im Schlaf. Es war ein intensiver Traum. Ab ca. 6 Uhr wurde ich davon wach, weil es dann doch sehr intensiv wurde. Um 14:43 war sie da. Gegen 12 war ich aber noch bei 1cm..

6

😅 bei mir war’s beim ersten auf jeden Fall schneller als gedacht.
Freitag hab ich noch lustig Zeugnisse an meine SchĂŒler verteilt - Montag war der kleine auf der Welt. Einfach mal 3 Wochen zu frĂŒh ohne VorankĂŒndigung đŸ˜‚đŸ€Ł

7

Bei meiner ersten Tochter gingen die Wehen tatsÀchlich erst ca. 24h vor Geburt los. 12h davon wusste ich nicht mal, dass es Wehen sind (danach platzte die FB und die Wehen wurden stÀrker). Ich hatte bis 40+5 nichts, kein Ziehen, keine Wehen, topfit und Befund beim FA geburtsunreif - Geburt dann bei 40+6.
Bei meiner zweiten Tochter wieder bis 41+0 nichts, dann allerdings ĂŒber 5 Tage immer wieder heftige Wehen auch ĂŒber Stunden... Dann kam sie noch ganz spontan bei 41+5.

8

Ich war an ET+1 noch nachmittags um halb 5 beim Gyn. CTG still wie sonst was, keine einzige Wehe. Alles ruhig, ich jammere rum, dass er doch endlich kommen soll. Termin fĂŒr zwei Tage spĂ€ter ausgemacht und ich war fest davon ĂŒberzeugt, dass der noch stattfindet.
Am nÀchsten Morgen um 3 ist mir die Blase gesprungen und weniger als 2 Stunden spÀter war das Baby da.
Zwischen Geburt und Arzttermin lagen gerade mal 12 Stunden 😅

Bei meiner ersten Geburt war es so, dass ich das GefĂŒhl hatte, es geht kurzfristig los. Ich war an einem Sonntag morgen davon ĂŒberzeugt, dass es am gleichen Tag los geht.
Abends beim Tatort war ich völlig frustriert, dass nix passiert ist.
Nachts um 3 bin ich von Wehen geweckt worden 😃

9

Guten Morgen 😊

hier bei mir auch.
ET 13.04.2021 und unser kleiner Sonnenschein ist ein OsterhĂ€schen geworden đŸ„° 04.04.2021 geboren 😍

Ich war am Donnerstag 01.04.2021 noch bei meiner Ärztin und sie sagte mir, das es noch dauert.

Am Samstag 03.04 war ich mit meiner kleinen Tochter viel spazieren und paar babysachen besorgen und nachmittags hab ich gemerkt .... Schmerzen aber auszuhalten 🙃

SpÀtabend kam bissi Blut immer wieder und schmerzen.
Ganze Nacht nicht geschlafen als auf Toilette gegangen.
Am 04.04.2021 Morgens um 07 Uhr meinen Mann geweckt es ist soweit... und er ja ja das dauert noch ...

Meine Hebamme angerufen und sie hat mich untersucht und ist zu meinem Mann In die KĂŒche und kam zurĂŒck zu mir und sagte, ich fahr sie ins kkh JETZT so wie sie sind.

Mein Mann mit Kleinkind 3 Jahre und unserer französischen Bulldogge alleine alles schnell geregelt ... und meine Tochter schnell runter morgens um 07:30 Uhr zu unserer Bekannten mit 3 Kindern 😊

Hebamme fĂ€hrt ĂŒber alle roten Ampeln und im kkh Rollstuhl rein und ab im Kreissaal.

Hab gemerkt,er kommt der kleine und die Ärztin im kkh sagte mir 8cm auf und nach 1 std kam mein Mann.

Und er sagte mir die Hebamme hat mir gesagt das Baby kommt jetzt schnell 🙈

12:37 Uhr war unser Sonnenschein da😍

Eine wunderschöne Geburt 😍

Mein Mann hat unser zweites Kind auch wieder mit mir zur Welt gebracht ❀


WĂŒnsche dir alles alles gute und allen
anderen werdenden MĂŒttern đŸŁâ€ïžđŸŁđŸŁâ€ïž

10

Huhu,

Ja bei meiner zweiten Tochter! War am Freitag beim FA, war alles unauffĂ€llig. Hatte fĂŒr Montag am Tag des ET erneut einen Termin beim FA. Am Montag Morgen bekam ich wehen, schon recht stark und regelmĂ€ĂŸig. Gegen 11 Uhr musste ich schon veratmen und die AbstĂ€nde von 2-3min ziemlich kurz. Dann ins kh und der muttermund war bereits 7 cm geöffnet. Um 15:38 Uhr kam dann unsere kleine! HĂ€tte keiner damit gerechnet und war fĂŒr alle eine kleine Überraschung 😊