Geht die Übelkeit noch ganz weg?

Hallo, ich hatte starke Probleme mit der Übelkeit, die mittlerweile viel besser geworden ist. Jetzt, in der 2:.SSW geht es mir in der Woche an ca.1-2 Tagen schlecht inkl. Erbrechen. Wie gesagt, wesentlich besser als davor.

Aber gibt es so spät überhaupt noch die Chance, dass es ganz weg geht? Ich habe die Hoffnung so langsam aufgegeben 😐

1

Huhu, uiii in der 2. ssw hast du schon Übelkeit? Bei mir kam die erst in der 7. Woche und zog sich seeeehr lang. Letztendlich ist es bei jedem anders.. ich kenne eine, die hatte die ganze ss keine Übelkeit kein erbrechen. Das erste mal als sie unter Wehen im Krankenhaus war. Warte die Zeit ab.. ändern kannst du daran letztendlich leider so wie so nichts🥴 aber so weit ich weiß, gibt es in der ss öfters den Punkt, an dem die Übelkeit komplett verschwindet. Bei manchen kommt sie gegen Ende wieder, aber auch das ist bei jedem anders. Sei froh das es dir nur noch an 1-2 Tagen schlecht geht, ich hatte das echt 24/7 für Wochen. Am Ende musste ich deswegen sogar ins KH, weil nichts drin geblieben ist.. geholfen hat mir am Ende Vomex in Tablettenform ( sollte man aber mit dem FA absprechen!) in Zäpfchenform sollen die für Schwangere aber besser sein. Neusema soll auch helfen, mir allerdings nicht.
Alles gute ✨

2

Sorry, sollte nicht 2. sondern 23 SSW heißen, kann man das noch korrigieren? 😂🙈

3

Ich hatte es in der ersten SS leider bis zur 25 Woche, dann war es weg... also gib die Hoffnung noch nicht auf! 😊🍀
jetzt in der 2 SS ist es noch viel schlimmer, aber bin erst in der 8. Woche...

weitere Kommentare laden
7

Ich fühle mit dir. Ich bin in der 20.Ssw und mir ist auch immer noch kotzübel. 😩

13

Oh Mann 😩ich kann mich noch so gut dran erinnern wie alle meinten, ab der 12.ist alles vorbei, oder ab der 16. ist alles weg. Naja...😂

17

Haha, ja das hatte ich auch gehofft.😅

8

1/2 Tage in der Woche sind ja eigentlich noch harmlos.

Kann weg gehen, muss aber nicht.
Bin jetzt in der 23.ssw und brauche immer noch Medikamente weil ich sonst die ganze Zeit brechen muss.

12

Du Arme! Ich bin auch echt froh drum, dass es nicht mehr so schlimm ist wie in der 12.-16.Woche, da hab ich 5-6 mal am Tag erbrochen und hab dann Cariban genommen. Ich hatte nur gedacht, jetzt sollte es doch so langsam weg sein.

9

Ich leide das zweite Mal an Hyperemesis. Nur bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das nicht.
Bin in der 27. Woche und muss noch immer regelmäßig zwei Tabletten Cariban nehmen. Sonst bin ich nicht brauchbar.
Ich drücke die Daumen,dass es bald geht 🍀🍀🍀

14

Ach, das ist echt sch****e! 🙄ich hoffe, bei dir wird es auch bald besser!

16

Danke,das hoffe ich auch. So kann man es einfach nicht genießen.

11

Hallo!
Tut mir leid, dass du das auch durchmachen musst. Ich bin mittlerweile in der 34.ssw und hing gerade 30 Minuten übern Klo. Immer wenn ich denke, es wird besser, kommt es mit voller Wucht zurück 😫. Bei meinem Sohn habe ich mich im 1. Trimester vielleicht 3-5 mal übergeben aber jetzt.... ich hab die Hoffnung aufgegeben, dass es noch besser wird.

Balou mit 💙 an der Hand, Prinzessin 👑 im Bauch (34.ssw) und 5 🌟 fest im ❤️

15

Du Arme! Das braucht wirklich kein Mensch. Und dabei heißt es überall, die Zeit jetzt kann man viel besser genießen als das 1. Trimester 🙈