Einsamkeit während Schwangerschaft

Hallo zusammen

Ich bin in der 21. SSW und leide stark unter Einsamkeit. Ich darf während der Schwangerschaft nicht in meinem Beruf arbeiten und bin meist den ganzen Tag alleine zuhause und habe ausser Haushaltsarbeiten keinen richtigen Zeitvertreib. Mein Partner arbeitet Vollzeit und hat zusätzlich noch einen kleinen Landwirtschaftsbetrieb, weshalb er meist erst nach 20.00 Uhr nach Hause kommt. Meine Eltern und Geschwister sehe ich zwischendurch mal, ansonsten treffe ich aufgrund Corona niemanden. Natürlich pflege ich soziale Kontakte online, jedoch ist es nicht das Gleiche, wie sich mit jemandem zu treffen und etwas zu unternehmen. Ich denke, dass ich nicht die Einzige Schwangere bin, der es so geht. :/

Habt ihr irgendwelche Tipps gegen die Einsamkeit? Ideen für Zeitvertreib? Wie geht ihr in der Schwangerschaft mit der Corona-Situation und den Einschränkungen um?

Vielen Dank für eure Tipps

1

Vielleicht gibt es eine Online Fortbildung, die Du immer mal wieder machen wolltest.
Yoga, Meditationen, online Geburtsvorbereitung o.ä., um Deinem Tag mehr Sinn und Struktur zu geben.

2

Das tut mir leid😞Blöde Zeiten gerade. Ich kann Dich gut verstehen, bin auch zuhause im Beschäftigungsverbot.
Würde Dir Sport empfehlen, das ist auch gut fürs Gemüt.Und frische Luft nicht vergessen!Ich weiß ja nicht, wie Du wohnst, aber ich geh immer meine Runden, hole mir nen Kaffee/Tee auf die Hand und gucke Häuser/Schaufenster an oder fahre raus für nen Spaziergang in der Natur.An Orte, die ich vorher noch nicht kannte!Rauszukommen ist für Körper und Geist echt wichtig.

Finde es gut dass Du so verantwortungsbewusst bist und Dich an dir Kontaktbeschränkungen hältst.Aber Vereinsamung ist ja nun auch nicht Sinn der Sache...vielleicht doch hier und da mal mit einer Freundin spazieren gehen?Auf Abstand?Vielleicht wäre es ja eine Option für Dich.

Ich habe ein großes Projekt, welches ich schon lange umsetzen wollte und nun gehe ich es endlich an.Sonst gärtner ich gerne rum, treffe Freundinnen draußen.Oder auch mal zuhause, die meisten lassen sich regelmäßig testen.Aber trotz allem langweil ich mich natürlich auch mal, mir fehlt mein Job...

Ich hoffe, Dir geht es bald besser!🧡

3

Hallo 👋🏼

also ich habe in den letzten SS und jetzt in dieser, immer auf einen geregelten Tagesablauf geachtet .
Die 1 SS war hart . Ich hatte BV, mein Mann war den ganzen Tag arbeiten . Ich war immer alleine.
Ich bin dann halt immer raus . Alleine spazieren usw. und wenn es ganz langweilig wurde , dann bin ich zu meinen Mann auf Arbeit gefahren .
Wenn er einen eigenen Betrieb hat , dann kannst du ihn doch sicherlich da besuchen oder helfen ?
Beim 2 musste ich ausschließen ab der 19 ssw liegen, durfte nur 30 min am Tag raus .
Hab dann viel zuhause erledigt . Papierkram usw.

Lg Nadine 28 ssw

4

Sitze auch im BV zuhause.
Muss sagen das ich jetzt glaub ich fast alle Folgen Keeping up with the Kardeshians kenne 😂
Spazieren gehen hängt mir zum Hals raus.
Habe einen engen Kreis mit dem ich mich ab und zu treffe.
Hab früh angefangen das Kinderzeug zusammen zu sammeln. Ist mein erstes Kind und ich hab noch nix daheim. Durchforste Kleinanzeigen und mache mir Termine im Geschäft um etwas durchzustöbern.
Den April hab ich zum Arztmonat gemacht😂. Zahnarzt, Hautarzt, Augenarzt und noch Kardiologe. Alles wofür man sonst keine Zeit hat. Hab mir dann noch manuelle Therapie verschreiben lassen. Hab da schon immer bissl Probleme. Bissl Entspannung muss ja auch sein. Massage auf Kasse 😂
Ansonsten hoffe ich das der Winter sich jetzt dann mal verzieht und ich mehr im Garten machen kann.
Als nächstes steht dann noch ein Buch an. Babypedia. Welche Anträge muss man machen was braucht man. Elterngeld etc. Ist ja alles Neuland für mich.
Kinderzimmer streichen kommt dann auch noch irgendwann.
Ich versuche jeden Tag mit etwas vorzunehmen. So vergeht die Zeit schneller.

5

Videotelefonie mit Freunden wo ihr zusammen redet, esst, Sport macht, und so weiter. Ansonsten noch spazieren draußen an der frischen Luft, Balkon oder Garten bepflanzen und so weiter

6

Ja Corona macht vieles nicht einfach.

Ich nähe sehr gerne. Allerdings auch sehr kostspielig

Vielleicht häkeln, stricken oder Puzzlen.
Vielleicht kannst du gut malen oder zeichnen?

Fühl dich gedrückt ❤️🍀

7

Ich muss ja gerade echt etwas schmunzeln. Bei den ganzen Antworten komme ich mir so jung vor 😅 aber das liegt wohl eher daran das ich von alledem nichts halte. Die ganzen Antworten hören sich so desperates Houswifes mäßig an.

Aber jetzt mal ehrlich: es gibt doch nun wirklich genug in der heutigen Zeit um sich die Zeit zu vertreiben. Man würde ja selbst wenn corona nicht wäre nicht jeden Tag mit Freunden essen gehen.

Kauf dir ein großes Puzzel da hast du was zu tun oder Probier mal das Diamond puzzel. Da hat man xtausend kleine Steinchen die auf eine klebe Fläche geklebt werden und ein Bild ergeben. Da hat man noch mehr zu tun. Ließ ein gutes Buch. Probier dich im Backen oder kochen aus. Wenn du Videospielkonsolen kennst/hast spiel halt ein tolles Spiel. Guck Serien auf Netflix oder mal einen tollen Film. Es gäbe auch noch große malen nach zahlen Bilder da braucht man auch lange für.

Wie du merkst es gibt genug Zeitvertreib. Mehr als jeden Tag Stunden lang spazieren zu gehen 😉

8

Achja, ganz vergessen. Du sagst du pflegst Kontakte online. Ich schätze mal per WhatsApp. Aber man kann ja auch mal telefonieren. Ich kann ja stundenlang telefonieren 😅
Ansonsten kannst du dich bestimmt auch mal mit einer Freundin treffen. Das ist ja laut den Bestimmungen sogar erlaubt. Und das muss ja auch nicht jeden Tag jetzt sein. Aber mal nur eine Freundin einladen zum Kaffee ☕️ hilft dir bestimmt auch schonmal.

9

Dieses Problem trifft aktuell viele, die meisten kriegen es erst nach der Geburt knallhart ab, du jetzt schon davor. Sieh das vielleicht als Vorteil...
Falls dir Handarbeit irgendwie zusagt, würde ich jetzt an deiner Stelle damit anfangen. Ich habe es erst zu Baby Zeiten, aber es ist toll, wenn man seinem Baby Kleidung selbst herstellen kann. Ausserdem ist es häufig sehr gut Baby kompatibel als Fernsehen oder ähnliches.