Schwere Möbel schieben 39. ssw

Hallo Mädels. Ich bin in der 39. SSw. Gerade habe ich eine gefüllte schwere Kommode von Ikea aus einem Zimmer geschoben. Naja und nun kommen die Gedanken. Kann da was passieren? Habt ihr sowas auch gemacht? Mist, Hätt ich bloß auf meinen Mann gewartet. Hab sowas wie plazentaablösung im Kopf :/

1

Hallo liebes. Wenn es dir soweit gut geht denke ich du musst dir keine Sorgen machen. 😊 Kann nicht aus eigener erfahrung berichten, jedoch hatt meine Mama als sie mit mir schwanger war bis zum schluss Sport im Fitnessstudio gemacht. Und nicht einfach nur etwas joggen und so, sondern wirklich gewichte stämmen auch mit beinen und alles. Und ja sie hatte keine probleme.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen 🍀😇

2

Geht es da nicht auch ehr um den Beckenboden oder Wehen auslösen? In der 39 Woche an sich nicht schlimm wenn es los geht. Dachte Plazenta Ablösung wäre Thema beim fallen und Stöße. Bei uns steh hoffentlich auch möbelrücken und aufbauen an mache mir da nicht so viele Gedanken 😅 bin in der 34 Woche und die anderen zwei musste ich einleiten lassen hätte nichts dagegen wenn es etwas früher los gehen würde.

3

Ich glaube auch nicht, dass da etwas passiert ist, wenn du keine Schmerzen hast, dann ist alles gut. So leicht löst sich da nichts.
Ich kann dir nur mal einen Denkanstoß geben: In anderen Ländern gibt es weder Mutterschutz noch BV, die Mütter gehen da bis zur letzten Minute arbeiten, egal welche Tätigkeiten sie ausführen, weil sie sonst keinen Cent Geld verdienen und es sich nicht anders leisten können. Diese Frauen bekommen auch viele gesunde Kinder. Ich habe schon sehr viele unglaubliche Situation erlebt, wo ich als Deutsche echt perplex war und kann daher immer über solche „Sorgen“ schmunzeln, was jetzt absolut nicht abwertend gegen dich ist 😊😉
Mach dir also keine Sorgen :)