Heute noch Einleitung mit Gel

Hallo ihr lieben,đŸ™‹â€â™€ïž

Da der Verdacht einer Schwangerschaftsvergiftung im Raum steht und der ET nur noch 6 Tage entfernt ist, wird bei mir heute (ca. in 2Std.) mit Gel eingeleitet.

Es ist mein 2 Kind, die erste Geburt ging spontan von allein los, hat jemand Erfahrung mit der Einleitung mit Gel. Über ein paar Infos, Dauer usw wĂ€re ich sehr dankbar.

Paar nette aufmunternde Worte wĂŒrde ich auch nehmen 😉 bin schon sehr sehr aufgeregt

Lg

1

Erfahrung kann ich dir leider keine geben.

Aber ich wĂŒnsch dir alles gute und eine schöne kennenlernzeit

2

Ich wurde mit tabletten eingeleitet. Das war auch kein Problem und mein Körper hat direkt drauf reagiert und mein Sohn ist super auf die Welt gekommen. Brauchte keine Schmerzmittel oder so.

Habe im Nachhinein oft gelesen dass es mit gel sanfter ist und man nicht so einen heftigen wehen Sturm bekommt. Von daher mach dir nicht so viele Sorgen. Ich wĂŒnsche dir eine tolle Geburt und dass es schnell geht. Viel Spaß beim kuscheln danach 😍😍😍

6

Das war bei mir leider anders 🙈. Ich wurde mit Gel eingeleitet und hatte irgendwann ĂŒber viele Stunden hinweg nur noch starke Schmerzen ohne Pause dazwischen. Als das bestimmt schon 3 Stunden so war, musste ich noch weitere 4 auf die PDA warten, weil kein AnĂ€sthesist zur VerfĂŒgung stand. Das wĂ€re aber vielleicht auch bei anderen Methoden so gewesen oder wenn es von alleine los gegangen wĂ€re und mĂŒsste beim nĂ€chsten Mal auch nicht so sein.

3

Meine erste Geburt wurde damals mit Gel eingeleitet. Die Wehen begannen ganz allmĂ€hlich - hab zwar keine Vergleichswerte, denke aber sehr Ă€hnlich einer „richtigen“ Eröffnungsphase..

Viel GlĂŒck und Liebe bei der Geburt, ganz bald hast du dein Baby im Arm! 💕

4

Na das nimmt mir auf jedenfall die Angst etwas. Ich habe nur schon gelesen das es manchmal Tage mit Gel dauert und das möchte ich ungern.

Aber der Gedanke das morgen um die Zeit alles vorbei ist stimmt mich sehr positiv.

Hauptsache mein Mann ist super entspannt 😂

5

Hallo,

das klingt ja gar nicht schön. Du Arme đŸ„ș. Gut, dass es entdeckt wurde. Ich wĂŒnsch dir auf alle FĂ€lle alles Gute zur Geburt.

Meine erste Geburt wurde mit Gel eingeleitet. Ich kenn eine Geburt, die von alleine los geht also gar nicht. Ich war damals allerdings schon 10 Tage drĂŒber. Ob es vor ET anders ist, weiß ich nicht. Bei mir hat erst die 2. Dosis 8 Stunden spĂ€ter was gebracht. Die hab ich um 16 Uhr bekommen und um kurz nach 10 am nĂ€chsten Tag war meine Tochter da. Hat also ein Weilchen gedauert. Zwei Freundinnen von mir wurden auch eingeleitet, bei der einen war es aber das zweite Kind, allerdings nicht mit Gel und die hatten ihre Kinder beide ca 2 Stunden spĂ€ter. Glaub aber nicht, dass das an der Methode liegt. Wahrscheinlich reagiert nur jeder Körper anders.
Ich hoffe, dass es diesmal auch von selber los geht. Möchte diese Erfahrung auch noch machen.

7

Ich wurde bei ET +12 mit Gel eingeleitet und es ging sofort mit einem Wehensturm los. Nicht mal 4 Stunden spÀter war er dann da #verliebt