Zahn gezogen mit Spritze

Hallo ihr lieben,
wir gehören jetzt auch wieder zum Schwangerschafts Forum đŸ„°

Habe am Freitag einen Test gemacht, der positiv war. War heute auch beim Frauenarzt bin in der 6. ssw.

Mein Problem ... vor 3 Wochen wurde mir mein Weissheitszahn gezogen mit BetÀubungsspritze.
Wusste zu dem Zeitpunkt leider nicht dass ich schwanger bin...
Ist das arg schlimm? Kann noch etwas schlimmes passieren? đŸ„ș
Heute beim 1. Ultraschall hat man die Fruchthöhle und das Embryo gesehen aber noch kein Herzschlag. Ärztin meinte is normal kann sein dass mans noch nicht sieht es vllt in 1-2 Wochen erst zu sehen ist. Es wĂ€re noch nicht schlimm.
Habe so Angst dass irgendwas wegen der Spritze passiert sein könnte?

1

Die Spritze ist ein LOKALanÀsthetikum. Die Wirkung erfolgt idR auch dort und davon bekommt das Kind nichts ab.
Und da es sich zeitgerecht entwickelt hat, wird es nichts von der Spritze abbekommen haben, sonst wÀre es vermutlich abgegangen.

2

Hi :-)
Kann mir nicht vorstellem dass das was ausmacht, da ja die Eizelle erst kĂŒrzlich nach oben gewandert ist und die Fruchthöhle sowie der Embryo ganz kĂŒrzlich entwickelt wurde.
Stell Dir mal vor, dann wÀre die HÀlfte der Menschheit ausgestorben! Es gibt zig Frauen die wÀhrend des ersten Trimesters keine Ahnung haben, dass sie schwanger sind und Alkohol trinken, etc.
Es gilt die alles oder nichts Regel, der Herzschlag kommt aber bestimmt noch.
Bei mir wurde der damals auch erst in der 7. Woche festgestellt :-)

Alles Gute und mach Dir nicht zuviele Sorgen, Stress ist fĂŒr die MĂ€use viel schlimmer als ne Zahnspritze in der 3. Ssw.

Liebe GrĂŒsse und alles Gute :-)

3

Mein Zahnarzt hat damals gesagt lieber eine Spritze (da sie sowieso lokal ist) als das die Mama Schmerzen hat.
Schmerzen sind Stress und das ist bekanntlich nicht gut.

Keine Panik, alles wird gut.

7

Genau so hat das meine ZahnĂ€rztin auch gesagt. Und dass die BetĂ€ubung fĂŒr Schwangere zugelassen ist. 🙂

4

Mir wurde in der ss jetzt schon 2x eine spritze gegegen fĂŒr eine fĂŒllung.

5

Meine FrauenĂ€rztin hat mir gesagt, dass zahnĂ€rztliche Behandlungen, auch mit BetĂ€ubung zu jeder Zeit in der Schwangerschaft möglich sind. Am besten immer so frĂŒh es geht, um die Beschwerden nicht so lange mit sich rumzutragen.

6

Danke fĂŒr eure schnellen und erleichternden Worte đŸ„șđŸ„ș❀
WĂŒnsche euch alles gute und eine schöne kugelzeit 😊